Alle Ergebnisse
AKADEMIE
17.07.2013

U12 verteidigt ihren Titel in Buchenbach

Beim vom SC Freiburg veranstalteten Turnier in Buchenbach hat das neue U12-Team der Akademie (Jahrgang 2002) den Vorjahressieg der 2001er aus dem Vorjahr wiederholt.

Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden, 23 Minuten, Neun gegen Neun auf einem D-Jugend-Feld. Neben den Hoffenheimern waren auch der SC Freiburg, Karlsruher SC, Offenburger FV, FV Ravensburg und der Veranstalter SpVgg Buchenbach mit seiner U13 vertreten.

In den ersten beiden Partien zeigte das Team von Trainer Carsten Kuhn eine sehr gute Leistung und setzte die Vorgaben perfekt um, so wurden Ravensburg mit 2:0 und der KSC sogar mit 7:2 besiegt. Zwar ging in den beiden darauffolgenden Partien gegen Buchenbach (0:1) und Offenburg (1:1) der Faden etwas verloren, doch im letzten Spiel gegen den SC Freiburg (2:0) steigerten sich die Akademie-Jüngsten noch einmal und holten sich mit 10 Punkten und 12:3 Toren verdient den Turniersieg.

„Alles in allem war es ein guter erster Auftritt unserer Jüngsten“, bilanzierte Co-Trainer Gabriel Meister. „Allerdings hat man auch gesehen, dass wir noch einiges an Arbeit vor uns haben. Aber das ist ja auch ein ganz normaler Prozess, die Jungs trainieren ja erst seit zwei Wochen zusammen.“

Es trafen: Topas Kronmüller (6), Paul Ewen, Kaan Özkaya (je 2), Kevin Krüger, Elias Latić.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben