Alle Ergebnisse
AKADEMIE
30.04.2013

U19 und U15 am 1. Mai gegen Fürth / Meisterehrung in Zuzenhausen

Für die einen geht es um alles, die anderen werden vor dem Spiel geehrt – der Gegner ist jeweils derselbe. Während die U19 am Maifeiertag um 13 Uhr bei der SpVgg Greuther Fürth den Anschluss an Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München halten will, empfängt die U15 das Kleeblatt zur selben Uhrzeit auf der Sportanlage Häuselgrund – und wird vom Verband als Süddeutscher Meister geehrt.

Den Titel in der Regionalliga Süd sicherten sich die C-Junioren bereits vor zehn Tagen mit einem 3:2-Erfolg beim SV Wehen. Nichtsdestotrotz will das Team von Trainer Frank Fröhling, das den Vorjahrestitel verteidigte, die Partie gegen Fürth für sich entscheiden. Zumal sie durch den Süddeutschen Verband die Meisterehrung erfährt und dem Titel gerecht werden will.

Ernster ist es hingegen für die U19, die im Frankenland unbedingt punkten muss, um durch einen Sieg im Nachholspiel den Abstand auf den FC Bayern auf zwei Zähler zu verkürzen. Nur mit drei Punkten bleibt das Team von Trainer Thomas Krücken, das zudem den drittplatzierten VfB Stuttgart auf Distanz halten muss, den Münchnern im Nacken.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben