Alle Ergebnisse
AKADEMIE
03.04.2013

Trainerseminar „Verbesserung der Wahrnehmung und Handlungsschnelligkeit“

Wie immer gut besucht war die Fortbildung für Kindertrainer aus der Region, die das Kinderzentrum der achtzehn99 AKADEMIE in regelmäßigen Abständen anbietet. Trotz eisiger Temperaturen sind viele wissbegierige Übungsleiter in der Silbergasse erschienen.

In einer rein praktischen Fortbildung griffen Dominik Drobisch (Leiter Kinderzentrum), Carsten Kuhn (U12-Trainer) und Paul Tolasz (Trainer Kinderperspektivteam) das interessante und vor allem aktuelle Thema „Verbesserung der Wahrnehmung und Handlungsschnelligkeit“ auf und gaben den teilnehmenden Trainern zahlreiche Übungs- und Spielformen an die Hand. Diese wurden mit Hilfe der Demo-Trainingsgruppe des 2002er Jahrgangs des Kinderperspektivteams auf dem Platz umgesetzt, kommentiert und mit den Trainern diskutiert.

Im Kindertraining ist es entscheidend, nicht nur die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten frühzeitig auszubilden, sondern insbesondere auch die Felder der Wahrnehmung und Handlungsschnelligkeit. Durch kindgerechte, kognitiv hoch anspruchsvolle und wirksame Trainingsformen, die beispielsweise das schnellstmögliche Reagieren auf verschiedenste Signale (im Fußball vorwiegend optische), schnelle Aufgabenwechsel und schnelles Umschalten fordern und fördern, wird eine Verbesserung der Handlungsschnelligkeit erreicht.

Die nächste Trainerfortbildung im KidZ mit dem Thema „Kindgerechtes Training von Ausspielbewegungen“ ist für den 7. Mai von 18 bis 20 Uhr anberaumt und wird von U12-Trainer Carsten Kuhn geleitet.

Alle weiteren Fortbildungstermine und wichtige Infos zur den Kursen finden Sie auf der Seite des Kinderzentrums unter www.achtzehn99.de.

Hier geht es direkt zum Seminarangebot.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben