Alle Ergebnisse
U23
25.03.2013

U23: Am Mittwoch kommt Koblenz

Nach fast dreiwöchiger Punktspielpause wird es für die U23 am Mittwoch wieder ernst. Um 19 Uhr empfängt das Team des Trainergespanns Otmar Rösch / Frank Fröhling dann im Dietmar-Hopp-Stadion die TuS Koblenz.

Trotz der langen Unterbrechung haben sich die Hoffenheimer an der Spitze der Regionalliga Südwest behaupten können, da die SV Elversberg in dieser Zeit zwei Mal verlor. Allerdings haben die Saarländer bei zwei Punkten Rückstand noch immer drei Spiele in der Hinterhand. Dennoch: Im Gegensatz zur Situation vor wenigen Wochen kann die U23 nach zuletzt drei Siegen in Serie nun wieder den zweiten Relegationsplatz aus eigener Kraft erreichen.

Allerdings haben auch die Koblenzer noch einmal Blut geleckt. Vier der fünf Spiele in 2013 hat das Team von Trainer Peter Neustädter für sich entschieden, zuletzt gab es zwei 1:0-Heimsiege gegen Waldhof und Ulm. Dieser Lauf bescherte der TuS den Sprung auf Platz vier. Gegen Ulm mussten die Blau-Schwarzen allerdings auch einen kleinen Rückschlag hinnehmen: Mittelfeldspieler Anel Dzaka zog sich gegen die „Spatzen“ einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und wird am Mittwoch fehlen.

In der Hinrunde mussten sich die Hoffenheimer im Stadion Oberwerth trotz klarer Überlegenheit im ersten Durchgang am Ende mit einem 1:1 zufrieden geben. Der damalige Chefcoach Frank Kramer kochte vor Wut und trauerte zwei vergebenen Punkten nach. Nun werden erstmals in dieser Saison Otmar Rösch und Frank Fröhling hauptverantwortlich die Geschicke der U23 während eines Pflichtspiels leiten. Für das Trainerduo ist das keine neue Erfahrung: Vor zwei Jahren, als Markus Gisdol Hoffenheim in Richtung Gelsenkirchen verließ, sprangen sie schon einmal erfolgreich ein – und holten aus den ersten drei Begegnungen drei Siege…

TSG Hoffenheim II – TuS Koblenz

Mittwoch, 27. März, 19 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben