Alle Ergebnisse
AKADEMIE
26.02.2013

U19 am Mittwoch in Zuzenhausen gegen Freiburg

In einem Nachholspiel des 14. Spieltages erwartet die U19 am Mittwochabend den SC Freiburg. Aufgrund der aktuellen Witterungsverhältnisse wurde die Partie vom Dietmar-Hopp-Stadion auf den Kunstrasenplatz der Sportanlage Häuselgrund verlegt. Anstoß ist um 18:30 Uhr.

Das Team von Trainer Thomas Krücken musste am vergangenen Wochenende aussetzen, da die Partie in Fürth kurzfristig abgesagt worden war. Der Sportclub hingegen kam zu einem 2:2 bei Eintracht Frankfurt und kommt als aktueller Tabellensechster in den Kraichgau.

Die jüngsten Serien beider Teams sprechen für die Hoffenheimer, die ihre jüngsten sieben Begegnungen allesamt gewonnen haben, während die Breisgauer Mitte November ihren letzten Bundesliga-Dreier bejubelten. Doch von diesen statistischen Randnotizen lässt sich Krücken nicht beirren, zu gut ist da noch die Hinrundenpartie vom 1. Spieltag in Erinnerung, als sich beide Mannschaften ein packendes Duell mit drei Führungswechseln lieferten, das am Ende beim 3:3 keinen Sieger hatte.

Die Hoffenheimer A-Junioren hoffen auf zahlreiche Unterstützung, denn bei einem Sieg winkt der – zumindest temporäre – Sprung an die Tabellenspitze der Bundesliga Süd/Südwest. Am Wochenende (Sonntag, 12:30) steht dann gegen Eintracht Frankfurt schon das nächste Heimspiel an.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben