Alle Ergebnisse
AKADEMIE
05.02.2013

Erfolgreiches Wochenende für das Kinderperspektivteam

Der Jahrgang 2002 des Kinderperspektivteams (KPT) war am Wochenende im Kölner Raum bei einem Freundschaftsspiel sowie einem U11-Hallenturnier im Einsatz und konnte dabei wertvolle Erfahrungen im Vergleich mit eingespielten Nachwuchsteams anderer Bundesligisten sammeln.

Die Trainer Paul Tolasz und Carsten Kuhn traten mit elf Jungs aus dem KPT, die teilweise schon seit drei Jahren im Kinderzentrum trainieren, bereits am Freitagnachmittag die Reise ins Rheinland an. Am selben Abend war man bei den E-Junioren des SV Borussia Hohenlind zu Gast und zeigte im Freundschaftsspiel trotz der langen Anreise eine gute Leistung.

Weiter ging die Reise nach Sindorf, wo die Jungs vom Veranstalter in Gastfamilien untergebracht wurden. Am Samstag trat man beim U11-Hallenmasters des VfL Sindorf an. In der Vorrundengruppe konnte sich unser KPT gegen die U11-Teams von Alemannia Aachen (4:1), des Wuppertaler SV (6:0) und des SV Bergisch Köln (6:0) durchsetzen. Im Viertelfinale konnte Fortuna Köln mit 4:2 geschlagen werden, so dass man im Halbfinale auf den 1.FC Köln traf. In einem spannenden und abwechslungsreichen Spiel hatten unsere Jungs am Ende allerdings das Nachsehen und unterlagen mit 2:4.

Im Spiel um den dritten Platz ging es dann gegen den VfL Bochum, wo die Jungs einen 0:3 Rückstand noch zu einem 3:3 ausgleichen konnten, sich dann im Neunmeterschiessen allerdings geschlagen geben mussten. Turniersieger wurde die Mannschaft von Borussia Dortmund - unsere Jungs traten mit einem zufriedenen Trainerteam die Heimreise an und freuen sich schon auf die bevorstehenden Trainingscamps im Kinderzentrum und die nächsten Turniere, die dann im Frühjahr gespielt werden.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben