Alle Ergebnisse
FRAUEN
07.01.2013

Frauen: Stoller bleibt Hoffenheim erhalten

Neben Leonie Pankratz, die 1899 Hoffenheim aufgrund eines Auslandsaufenthaltes in der Rückrunde nicht zur Verfügung stehen wird, wurde Sabine Stoller als zweiter möglicher Abgang gehandelt. Die Offensivspielerin entschied sich aber gegen einen Wechsel und bleibt Hoffenheim erhalten.

Ein Wechsel der 21-Jährigen wurde in Betracht gezogen, weil Stoller ihr Medizinstudium in Freiburg begonnen hat. In Absprache mit Cheftrainer Jürgen Ehrmann und Ralf Zwanziger, Leiter des Hoffenheimer Förderzentrums für Frauen- und Mädchenfußball, konnte eine Lösung gefunden werden und Stoller wird auch in der Rückrunde das Trikot der Hoffenheimerinnen tragen. In dieser Saison kommt sie in der 2. Bundesliga bisher auf neun Einsätze und erzielte zwei Tore. Zuletzt musste Stoller mit einer Sprunggelenksverletzung aussetzen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben