Alle Ergebnisse
U23
03.07.2012

U23 unterliegt der Club-Reserve 0:2 im Test

Die U23 hat ihr zweites Vorbereitungsspiel auf die Regionalliga-Saison 2012/13 verloren. Auf der Anlage des FC Badenia St. Ilgen unterlagen die Hoffenheimer der U23 des 1.FC Nürnberg mit 0:2 (0:1). Beide Tore erzielte der Bundesliga-Torschützenkönig von 2005 Marek Mintál.

Co-Trainer Otmar Rösch, der in Vertretung für den die Fußball-Lehrer-Lizenz erwerbenden Chefcoach Frank Kramer für das Team verantwortlich war, bot mit Ausnahme von Keeper Mark Redl pro Halbzeit verschiedene Kader auf. Im ersten Durchgang verwandelte Mintál nach 37 Minuten einen Freistoß direkt. Der Slowake, der in der vergangenen Saison für den FC Hansa Rostock am Ball war, ist vor wenigen Wochen nach Nürnberg zurückgekehrt, wird aber ausschließlich für die U23 in der neuen Regionalliga Bayern auflaufen. 2004 und 2005 brachte der heute 34-Jährige das Kunststück fertig, in aufeinanderfolgenden Spielzeiten für denselben Verein zunächst Torschützenkönig in der 2. und im Folgejahr in der 1. Bundesliga zu werden. Mintál war es auch, der in der 73. Minute mit dem 2:0 den Schlusspunkt setzte.

Das nächste Freundschaftsspiel steht am kommenden Samstag um 14 Uhr an. Dann treffen die Hoffenheimer in Fürth auf die Reserve des Bundesliga-Aufsteigers.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben