Alle Ergebnisse
U23
25.10.2012

U23 am Samstag bei den „Spatzen“

Mit dem 2:1-Heimsieg gegen Großaspach hat die Hoffenheimer U23 am vergangenen Sonntag in der Regionalliga Südwest nach zuvor drei sieglosen Spielen ein Ausrufezeichen gesetzt. Am Samstag, 14 Uhr, will die Elf von Trainer Frank Kramer nun im Ulmer Donaustadion nachlegen.

Die Partie beim bislang besten Aufsteiger wird jedoch alles andere als ein Selbstläufer. Vor der 0:1-Niederlage am vergangenen Spieltag gegen den 1.FC Eschborn lagen die „Spatzen“ noch auf Rang vier in Lauerstellung, rutschten nun aber auf den siebten Platz ab. Das Team von Trainer Stephan Baierl hatte einen durchwachsenen Saisonstart zu verzeichnen, fing sich dann aber und bewies unter anderem beim 2:0 gegen den aktuellen Spitzenreiter SV Elversberg, nach dem Gewinn der letztjährigen Oberliga-Meisterschaft endlich in der Regionalliga angekommen zu sein.

Kramer wird in Ulm wieder auf den zuletzt gesperrten Andreas Ludwig zurückgreifen können. Die Formation, die im Donaustadion aufläuft, wird sich allerdings erst nach dem Bundesliga-Spiel der Profis am Samstag in Mainz herauskristallisieren. Gegen Großaspach haben die Hoffenheimer bewiesen, auch die Ausfälle von gesperrten (Ludwig) oder abgestellten (Denis Streker) Akteuren kompensieren zu können. Der letzte Auswärtssieg – 5:0 bei Eintracht Frankfurt II – liegt allerdings bereits zwei Monate zurück…

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben