Alle Ergebnisse
AKADEMIE
25.02.2012

U17 lässt Punkte in Mainz liegen

Zum zweiten Mal in Folge kehrt die U17 ohne Punkt und Tor von einem Auswärtsspiel zurück und muss weiter auf den ersten Bundesliga-Sieg 2012 warten. Beim 1.FSV Mainz 05 unterlag die Elf von Trainer Jens Rasiejewski mit 0:1 (0:0).

Die Hausherren gingen kurz nach der Halbzeitpause durch ein Tor von Dewante James Parker in Führung und den Hoffenheimern gelang es in der Folge nicht, den Ausgleich zu markieren. Rasiejewski nahm einige Änderungen vor, doch auch die Hereinnahme von Felix Schröter und Erdal Öztürk für Philipp Müller bzw. GergÅ‘ Szántó führte nicht zum Erfolg.

Durch die zweite Auswärtsniederlage hintereinander bleiben die Hoffenheimer vorerst auf dem achten Tabellenplatz.

1.FSV Mainz 05 – 1899 Hoffenheim 1:0 (0:0)

Mainz: Zeaiter – Förstel, Ihrig, Kinsombi, Njie, Reithofer, Santos Pedro (60. Pflücke), Parker (79. Breier), Eba Eba, Gür, Wachs (72. Kusić).

Hoffenheim: Draband – Madlmayr, Löchner, Wöppel, Weippert, Koblenz, Canouse, Müller (67. Schröter), Szántó (55. Öztürk), Selke, Mees.

Tor: 1:0 Parker (44.). Zuschauer:100. Schiedsrichter: Benjamin Witzel (Wiesbaden). Karten: Gelb für Kinsombi, Eba Eba, Kusić / Weippert, Wöppel.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben