Alle Ergebnisse
PROFIS
23.03.2012

Top-Facts zur Partie gegen Gladbach

Für alle Statistik-Liebhaber gibt es auch in dieser Woche wieder alle Daten und Fakten rund um das Spiel von 1899 Hoffenheim am Samstag, 15:30Uhr im BORUSSIA-Park Mönchengladbach gegen Borussia Mönchengladbach

Für alle Statistik-Liebhaber gibt es auch in dieser Woche wieder alle Daten und Fakten rund um das Spiel von 1899 Hoffenheim am Samstag, 15.30 Uhr im BORUSSIA-Park, gegen Borussia Mönchengladbach.

Wussten Sie schon,

…dass die TSG bei bisher zehn Pflichtspielbegegnungen gegen Gladbach nur ein Mal als Verlierer vom Platz ging?

Neben sechs Siegen und drei Remis in Bundesliga, 2. Liga und DFB Pokal verlor die TSG bislang nur ein einziges Spiel gegen die Borussia. In der Vorsaison siegten die Fohlen zu Hause mit 2:0. Die Treffer erzielten Daems und de Camargo.

…dass Gladbach saisonübergreifend seit 16 Spielen in der heimischen Arena ungeschlagen ist?

Allein in dieser Saison ist Gladbach zu Hause als einziges Team neben Hannover noch ungeschlagen (8 Siege, 5 Remis). Saisonübergreifend sind es 16 BL-Heimspiele ohne Pleite (11 Siege, 5 Remis) – aktuell die längste Serie dieser Art.

…dass die Borussia das letzte Mal in der Saison 1995/96 die 50 Punkte Marke überschritten hat?

Mit aktuell 51 Zählern konnte man in dieser Saison die 50 Punkte bereits nach dem 26. Spieltag überschreiten. 1995/96 gelang dies erst nach dem 30. Spieltag.

…dass Gladbach mit nur 16 Gegentoren in den ersten 26 Spielen der laufenden Saison einen neuen Vereinsrekord aufgestellt hat?

Die Bestmarke nach 26 Partien in der gesamten BL-Historie liegt bei 15 Gegentoren. Dies gelang nur 3 Teams: Bremen (1987/88), Bayern (2007/08) und Dortmund (2010/11).

…dass Marco Reus neben Stuttgarts Martin Harnik Topscorer der Rückrunde ist?

Der Gladbacher erreichte wie auch Martin Harnik (8 Tore/1 Assist) im Jahr 2012 neun Scorerpunkte (4/5).

…dass Hoffenheim in den letzten acht Bundesligaspielen mindestens ein Tor pro Spiel geschossen hat?

Nur Mainz hat eine längere Torserie (9 Spiele). Allerdings wartet die TSG auch seit acht Ligaspielen auf ein Zu-Null-Spiel. Das letzte Mal konnte man beim 0:0 Unentschieden gegen Hannover die Null halten.

...dass Hoffenheim gegen Hertha BSC 2009 unter der damaligen Leitung von Lucien Favre einen der höchsten Siege in der Bundesliga feiern konnte?

Lucien Favre verlor am 27. September 2009 mit der Hertha 1:5 bei Hoffenheim. Danach musste er seinen Hut nehmen. Für Hoffenheim war dieser Sieg bis heute einer der höchsten in der Bundesliga (insgesamt 6 BL-Siege mit 4 Toren Differenz).

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben