Alle Ergebnisse
PROFIS
28.11.2012

Stimmen zum Spiel in Nürnberg

Nach dem 2:4 beim 1. FC Nürnberg äußerten sich die Beteiligten folgendermaßen:

Andreas Müller: „Die Fehler in der Defensive sind kaum zu erklären. In der Bundesliga musst Du hochkonzentriert sein, da verstehe ich nicht, was in den Köpfen der Jungs los ist. Wir haben zwar das Potential, aber entscheidend ist, dieses auch auf den Platz zu bringen. Wir werden das jetzt gemeinsam mit Markus Babbel analysieren und die notwendigen Konsequenzen für Sonntag ziehen.“

Markus Babbel: „Es ist ein sehr enttäuschendes Resultat und es waren auch enttäuschende Gegentore. Wir waren nicht zwingend genug, sind aber im Laufe des Spiels gefährlicher geworden und haben mehr Druck aufgebaut. Doch durch individuelle Fehler, schwaches Zweikampfverhalten und fahrlässige Fehler in der Defensive kassierten wir die Gegentore. Das sind Fehler, die auf diesem Niveau nicht passieren dürfen.“

Dieter Hecking: „Wir haben verdient gewonnen. Leidenschaft, Laufbereitschaft und das Zweikampfverhalten haben gestimmt. Wir hatten das Glück, in Führung zu gehen, nach dem Ausgleichstreffer haben wir die richtige Reaktion gezeigt. Der Elfmeter war fragwürdig. Wir haben allerdings auch viele gute Möglichkeiten liegengelassen. Trotzdem haben wir guten Fußball gespielt und gute Aktionen herausgespielt, dadurch war es ein verdienter Sieg.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben