Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
03.08.2012

Spaß und gute Laune beim 11-Meter-Turnier der Hoffe-Fans

Das Wetter spielte mit, als der Fanverband Supporters Hoffenheim, die Dachorganisation der Hoffenheim-Fanclubs, am Samstag, den 28. Juli im Dietmar-Hopp-Stadion in Hoffenheim erstmals ein Fun-Elfmeter-Turnier veranstaltete. Bei wunderbarem Sonnenschein kämpften 48 Mannschaften, darunter vier Damen- und zehn Kinder-Teams, um Pokale und attraktive Preise, wobei neben dem sportlichen Wettstreit vor allem der gemeinsame Spaß im Vordergrund stand.

Unter der Turnierleitung von Andreas Pisot und Roland Scholl wurde das umfangreiche Programm vor etwa 500 Zuschauern und Teilnehmern souverän abgewickelt und vom Stadionsprecher der U23, Horst Heinlein, kommentiert. Auch Dietmar Hopp und die TSG-Geschäftsführer Frank Briel und Alexander Waldi schauten vorbei und tranken ein Bierchen mit den Fans.

In der Kategorie Fun-Teams errangen die „Blau-Weißen Perlen“ vom gleichnamigen Fanclub aus dem Kochertal Platz 1, der 2. Platz ging an das Team der TSG-Geschäftsstelle, Platz 3 an die 2. Mannschaft des Fanclub Undercover und Platz 4 an die Mannschaft des Fanclub Brigade 1899 Baden.

Die ersten 3 Teams erhielten einen Pokal sowie ein 30l Fass Bier, gestiftet von der Heidelberger Brauerei. Bei den Damen siegten die „Golden Girls“ des 1899 Fanclub Neckartal vor den „FGS Mädels“ vom Fanclub First Generation Supporters und den „HOPP-ELHASEN“ vom Fanclub Zwinger 01. Auch sie erhielten alle einen (unterschiedlich großen) Pokal, zusätzlich auch noch eine Flasche Sekt als Anerkennung für ihre Verkleidung.

Die Erstplatzierten bei den Fun-Teams und den Damen bekamen alle je einen Satz Bocciakugeln vom TSG Fanclub Audi. Sieger bei den Kinder-Teams (bis 10 Jahre) wurde die Mannschaft „Skill Factor“ aus Meckesheim, Platz 2 errang das Team SV Schluchten 2, Platz 3 SV Schluchten 1 und Platz 4 die Spielgemeinschaft Erlenbach/Binwangen. Alle teilnehmenden Kinder erhielten Aufkleber der TSG, die Siegerteams bekamen neben ihren Urkunden signierte Bälle von der TSG.

Schließlich gingen noch die Sonderpreise für den besten Torwart des Turniers an Jan von den „Blau-weißen Perlen“, der wesentlich für deren Erfolg verantwortlich war, sowie an die „Sumokaninchen“ aus Sinsheim-Weiler für die originellste Verkleidung.

Die Fanverbands-Vorsitzende Stephanie Krotz zeigte sich vom großen Erfolg dieser Veranstalter ermutigt: „Im kommenden Jahr machen wir das bestimmt wieder.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben