Alle Ergebnisse
PROFIS
31.01.2012

Nachgefragt bei Marvin Compper

Es läuft die 90. Minute in Nürnberg. Hoffenheim führt mit 2:0 beim Club, als Compper nach einer Notbremse vom Platz muss. Doch nicht nur der Platzverweis und die drei Spiele Sperre durch das DFB-Sportgericht setzten den Innenverteidiger außer Gefecht. Er zog sich beim Zweikampf eine Knieverletzung zu. Inzwischen ist er zurück im Trainingsbetrieb und stand am Sonntag eine Stunde lang beim Testspiel gegen Ingolstadt auf dem Platz. achtzehn99.de hat bei Marvin nachgefragt:

Marvin, Du hast erstmals seit Deiner Knieverletzung Mitte Dezember gegen Ingolstadt wieder 60 Minuten auf dem Platz gestanden. Wie hast Du das Spiel weggesteckt?

Es war ein wrichtig guter Test. Das Knie hat gehalten und ich hatte auch hinterher keine Probleme. Das gibt mir ein gutes Gefühl.

Du bist also wieder eine Alternative im Abwehrzentrum für das wichtige Spiel am Samstag gegen Augsburg?

Ich trainiere wieder voll mit, habe 60 Minuten gegen Ingolstadt ohne Probleme absolviert. Klar will ich gegen Augsburg wieder dabei sein. Die Entscheidung liegt aber beim Trainer.

Wir haben kurz vor Transferschluss Srdjan Lakic vom VfL Wolfsburg auf Leihbasis verpflichtet. Was sagst Du zu der Verpflichtung des Kroaten?

Ich freue mich, dass wir die vakante Position noch vor Transferschluss besetzen konnten. Er verfügt über viel Potenzial und ich hoffe natürlich, dass er uns weiterhilft und mit einigen Toren zum Erfolg der Mannschaft beitragen kann.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben