Alle Ergebnisse
PROFIS
01.06.2012

Länderspiele: Neymar und Co. eine Nummer zu groß für US-Boys

Der Ball rollt überall auf dem Globus und zahlreiche Hoffenheimer Profis sind dabei. Erfreuliches aus Sicht unserer Jungs gibt es dieses Mal nicht zu berichten. Die USA unterlag Brasilien, Bosnien-Herzegowina kassierte gegen Mexiko eine Niederlage und auch die euphorisierten Schweizer mussten sich Rumänien geschlagen geben. Einzig Fußball-Deutschland kann aufatmen: die Generalprobe gegen Israel ist geglückt.

USA – Brasilien 1:4 (1:2)

Schottland fegten sie mit 5:1 vom Platz, doch die Seleção war am Ende doch eine Nummer zu groß für die US-Boys. Vor 70.000 Zuschauern im FedEx Field in Landover kassierte die Mannschaft von Jürgen Klinsmann eine 1:4-Niederlage. Neymar (12.), Thiago Silva (27.), Marcelo (52.) und Pato (88.) erzielten die Treffer für Brasilien. Herculez Gomez war mit dem Pausenpfiff der zwischenzeitliche 1:2-Anschlusstreffer gelungen. Fabian Johnson stand erneut in der Startformation und wurde in der 81. Minute ausgewechselt. Daniel Williams kam nach seiner Schulterverletzung noch nicht wieder zum Einsatz.

Die weiteren Spiele der US-Boys: Testspiel gegen Kanada (Montag, 4. Juni um 1 Uhr (MEZ) in Toronto, Kanada) sowie zwei WM-Qualifikationsspiele gegen Antigua & Barbuda (Samstag, 9. Juni um 1 Uhr (MEZ) in Tampa, Florida) und Guatemala (Mittwoch, 13. Juni um 4 Uhr (MEZ) in Guatemala City, Guatemala).

Mexiko – Bosnien-Herzegowina 2:1 (1:1)

Die zweite Testspielniederlage binnen weniger Tage musste die bosnische Nationalelf um Sejad Salihovic einstecken. Javier Hernandez, genannt Chicharito, von Manchester United erzielte in der 90. Minute den Siegtreffer für die Mexikaner im Soldier Field in Chicago. Edin Dzeko hatte zuvor den Führungstreffer von Giovani dos Santos ausgeglichen. Sejad Salihovic kam nicht zum Einsatz.

Deutschland – Israel 2:0 (1:0)

Die Generalprobe ist geglückt. Neun Tage vor dem ersten Gruppenspiel bei der Euro 2012 gegen Portugal feierte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beim letzten Härtetest einen 2:0-Sieg gegen Israel. Bei strömendem Regen in Leipzig erzielten Mario Gomez (40.) und André Schürrle (81.) die beiden Treffer für die Löw-Elf. Tim Wiese verfolgte das Geschehen von draußen.

Schweiz – Rumänien 0:1 (0:0)

Vier Tage nach dem überzeugenden 5:3 gegen Deutschland unterlagen die „Eidgenossen“ in einem weiteren Testspiel Rumänien vor heimischem Publikum mit 0:1. Gheorghe Grozav erzielte den einzigen Treffer des Tages (56.). Eren Derdiyok, der 90 Minuten auf dem Platz stand, glückte kein Treffer. Gegen die deutsche Mannschaft war dem Hoffenheimer Neuzugang noch ein Dreierpack gelungen.

Isaac Vorsah und Stephan Schröck greifen erstmals am Freitag ein. Vorsah trifft mit Ghana in der WM-Qualifikation auf Lesotho (Freitag, 1. Juni um 17 Uhr in Kumasi, Ghana) und Sambia (Samstag, 9. Juni um 15 Uhr in Ndola, Sambia). Schröck reist mit der philippinischen Nationalmannschaft nach Malaysia (Freitag 1. Juni in Kuala Lumpur, Malaysia). Im Anschluss warten zwei Heimspiele gegen Indonesien (Dienstag, 5. Juni in Manila, Philippinen) und China (Dienstag, 12. Juni in Manila, Philippinen).

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben