Alle Ergebnisse
PROFIS
05.12.2012

Kramer: „Die Jungs sind bereit und willig!“

Noch zwei Spieltage sind es für die TSG 1899 Hoffenheim bis zur Winterpause. Am Freitag (20.30 Uhr) findet beim Hamburger SV die letzte Auswärtspartie des aktuell 16. der Bundesligatabelle statt. Einen Tag vor der Abreise in die Hansestadt äußerten sich Manager Andreas Müller und Interimstrainer Frank Kramer bei der Pressekonferenz zum wichtigen Duell. Dabei bestätigte Kramer seinem Team gute Leistungen in den ersten Einheiten unter seiner Regie: „Die Mannschaft arbeitet sehr konzentriert und aufmerksam. Eine gewisse Anspannung ist zwar da, aber die gehört in der schwierigen sportlichen Situation dazu.“

Eine genaue Zielsetzung für die Partie am Freitag wollte der 40-Jährige jedoch nicht benennen. „Es geht darum, aggressiv und lauffreudig als Team die gestellten Aufgaben zu erfüllen. Wenn wir dabei sehr viel richtig machen, dann können wir auch um die drei Punkte mitspielen. Die Jungs sind auf jeden Fall bereit und willig“, sagte Kramer, der als sein Leitmotiv bekannt gab: „Ich will immer gewinnen!“ Die Hanseaten erwartet der gebürtige Memminger als dominant auftretend. „Gerade zuhause ist der HSV sehr spielstark, aber wer so dominant agiert, bietet auch Angriffsflächen. Da müssen wir hellwach sein.“

Rudy zurück im 1899-Kader

Der Hamburger SV muss verletzungsbedingt auf Rafael van der Vaart sowie Maximilian Beister verzichten. Den Ausfall des holländischen Spielgestalters sieht Kramer jedoch nicht zwingend als Vorteil. „Ohne van der Vaart ist der HSV ein Stück weit unberechenbarer, da die anderen Offensivspieler sehr viel rochieren. Das ist schwerer zu verteidigen, als wenn der Ball irgendwann bei van der Vaart landet.“

Sebastian Rudy ist nach seiner Gelb-Rot-Sperre wieder im Kader der Kraichgauer. Dagegen werden aufgrund von Verletzungen Chris, Stefan Thesker, Jannick Vestergaard sowie Tim Wiese nicht zur Verfügung stehen. Tobias Weis ist wieder in den Kreis der Mannschaft zurückgekehrt, konnte aber aufgrund einer Kniereizung in den letzten vier Wochen nicht voll trainieren und wird langsam aufgebaut.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben