Alle Ergebnisse
AKADEMIE
30.10.2012

Hoffenheimer U14-Talente beim bfv-Sichtungslehrgang

Am 31. Oktober und 1. November kommen die Junioren des Jahrgangs 1999 in der Sportschule Schöneck zusammen, um sich für die U14-Auswahl des Badischen Fußballverbandes (bfv) zu empfehlen.

Das Trainerteam um Jiri Jung, Frank Zürn und Damir Dugandzic testet die Spieler von 1899 Hoffenheim und vom Karlsruher SC, die in den letzten Monaten in den Nachwuchsleistungszentren ihres Vereins trainierten und nun für die bfv-Auswahl infrage kommen. Auf dem Programm stehen jeweils eine Trainingseinheit, Leistungsdiagnostik sowie ein Testspiel gegen die U14-Auswahl des Fußballverbandes Niederrhein.

14 Kraichgauer Talente unter Beobachtung

Aus der Hoffenheimer Akademie nehmen am ersten Sichtungstag folgende Spieler teil: Alfons Amade, Pascal Binkowski, Jan Farkasch, Antonio Jonjić, Lorenz Minder, Evangelos Politakis und Tim Wöhrle. Die Partie gegen die U14 vom Niederrhein findet um 16 Uhr auf der Sportanlage des SSV Ettlingen statt.

Am folgenden Tag messen sich Silas Boger, Lennart Grimmer, Moritz Haile, Nicolas Kristof, Denis Stosik, Juian Tomas und Florian Weidner mit Talenten des Jahrgangs 1999. Ihr spielerisches Können zeigen die Jungs am Donnerstagnachmittag beim TSV Reichenbach ab 15 Uhr gegen die U14-Auswahl vom Niederrhein.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben