Alle Ergebnisse
PROFIS
11.09.2012

Hoffe-Sextett für U21-Play-Offs qualifiziert

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat sich mit einem spektakulären 4:4 gegen Bosnien-Herzegowina in die Play-Offs zur Europameisterschaft 2013 in Israel verabschiedet. Die Auslosung der Ausscheidungsspiele findet am Freitag, 14 Uhr, in Nyon statt. Außerdem im Lostopf: Jannik Vestergaards Dänen und Filip Malbasic‘ Serben.

Die U21 von Trainer Rainer Adrion war bereits vor dem abschließenden Gruppenspiel für die Play-Offs qualifiziert. In Sarajevo kamen die Zuschauer dennoch auf ihre Kosten. Neben Sebastian Rudy waren auch Boris Vukcevic, Stefan Thesker und Kevin Volland im Einsatz. Letztgenannter leistete kurz vor dem Ende die Vorarbeit zum 4:4 von Sebastian Polter.

Für Vestergaard ging es mit der dänischen Nationalmannschaft dagegen noch um alles. Im abschließenden Gruppenspiel gegen Nordirland wussten die Dänen ihre Chance zu nutzen und qualifizierten sich mit einem ungefährdeten 3:0 als einer der vier besten Zweitplatzierten für die Ausscheidungsspiele. Vestergaard absolvierte die vollen 90 Minuten in der Innenverteidigung. Gruppensieger wurde Serbien, die durch ein 5:1 gegen Mazedonien ihre Tabellenführung verteidigten. Doppelten Grund zur Freude hatte dabei Filip Malbasic: Nach seiner Einwechslung zur Pause reihte sich der Hoffenheimer in der 81. Minute in die Liste der Torschützen ein.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben