Alle Ergebnisse
PROFIS
29.01.2012

Ghana im Viertelfinale

Die Nationalmannschaft Ghanas hat beim Afrika-Cup im zweiten Spiel der Vorrunde ihren zweiten Sieg eingefahren und sich vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert.

Nach dem holprigen 1:0-Auftakterfolg gegen Botswana setzten sich die „Black Stars“ souverän mit 2:0 gegen Mali durch. Die Treffer erzielten Asamoah Gyan (63.) und André Ayew (76.). Ghana übernimmt damit die Tabellenführung der Gruppe D vor Guinea. Im abschließenden Gruppenspiel gegen Guinea reicht der Mannschaft von Isaac Vorsah ein Remis, um den Gruppensieg perfekt zu machen. Vorsah saß gegen Mali erneut eine Rotsperre aus der Qualifikation ab.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben