Alle Ergebnisse
FRAUEN
28.05.2012

Frauen: U17 ist Süddeutscher Vizemeister

Die U17-Juniorinnen von 1899 Hoffenheim haben den Titel bei den Süddeutschen Meisterschaften nur knapp verpasst. Im entscheidenden Spiel mussten sie sich den Juniorinnen des 1. FFC Frankfurt erst im Elfmeterschießen geschlagen geben. Als Zweitplatzierter hat sich Hoffenheim dennoch für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Auf dem Sportgelände des FV Fortuna Kirchfeld in Karlsruhe fanden die vier Mannschaften des FC Bayern München, des 1. FFC Frankfurt, des SC Freiburg sowie Hoffenheims hervorragende Bedingungen vor. Im ersten Spiel war Hoffenheim bis wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff auf der Siegerstraße. Mit dem Abpfiff gelang den Breisgauerinnen aber noch der 1:1-Ausgleich, nachdem Jennifer Schlee Hoffenheim in Führung gebracht hatte. Die zweite Partie gegen Bayern München entschied 1899 mit 2:1 für sich. Erneut Schlee und Tessa Siller hatten die U17 mit ihren Toren Richtung Sieg gelenkt, den Münchnerinnen gelang nur noch der Anschlusstreffer. Nach den ersten beiden Spielen lag Hoffenheim punktgleich und torgleich mit dem 1. FFC Frankfurt vorne, am Sonntag sollte die Entscheidung um die Süddeutsche Meisterschaft im direkten Duell fallen. Hoffenheim war dabei das bessere Team, kam nach einer Stunde Spielzeit aber nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Weil die beiden Mannschaften noch immer punkt- und torgleich waren, musste das Elfmeterschießen über den Sieg entscheiden. Dieses ging an Frankfurt, die der neue Süddeutsche Meister sind und wie Hoffenheim am kommenden Wochenende zur Deutschen Meisterschaft fahren. Vom 1. bis 3. Juni finden diese für die Kraichgauerinnen in der Sportschule Kaiserau in Nordrhein-Westfalen statt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben