Alle Ergebnisse
FRAUEN
28.06.2012

Frauen: Trainingsauftakt zur dritten Zweitligasaison

Die dritte Saison in der 2. Bundesliga Süd rückt näher. Bis zum ersten Saisonspiel am 2. September sind es noch einige Wochen. Bereits am 8. Juli bittet das Trainerteam um Jürgen Ehrmann die Spielerinnen aber wieder auf den Trainingsplatz. Im dritten Anlauf möchte 1899 Hoffenheim in dieser Saison den Aufstieg in die 1. Bundesliga schaffen.

Einige neue Gesichter werden zu sehen sein. Fünf Neuzugänge hat Hoffenheim verpflichtet, dazu begrüßt Jürgen Ehrmann zwei neue Trainer im Trainerteam. Jürgen Grimm, der bislang zusammen mit Sebastian Ebeling und Marcus Helfenstein die U15-Juniorinnen betreut hat, wird Ehrmann ab sofort unterstützen. Ebenfalls aus dem Juniorinnenbereich rückt Torwarttrainer Brian Heilig auf, der in der kommenden Saison die Torhüterinnen der beiden Frauenteams fit machen wird.

Neben fast täglichen Trainingseinheiten sind aktuell sechs Testspiele und ein Blitzturnier sowie zwei Trainingslager geplant. Zur Einstimmung trifft Hoffenheim auf die TSG Wilhelmsfeld, den ASV Hagsfeld sowie den FC Astoria Walldorf. Es folgt ein zehntägiger Urlaubskorridor, in dem die Spielerinnen einen individuellen Trainingsplan abarbeiten. Anschließend geht es in die heiße Phase mit zwei Trainingslagern und Testspielen gegen Erstligisten. Bei einem Blitzturnier in Diez trifft Hoffenheim auf den 1. FFC Frankfurt, den SC 07 Bad Neuenahr und den 1. FFC Montabaur. Bei einem Kurztrainingslager in Hofbieber bei Fulda bestreitet Hoffenheim ein Testspiel gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg – der alten Mannschaft von Neuzugang Martina Moser. Vor dem viertägigen Trainingslager in der Sportschule Schöneck in Karlsruhe spielt der Zweitligist gegen den letztjährigen Konkurrenten VfL Sindelfingen.

Drei Neulinge in der Staffel Süd

Die 2. Bundesliga Süd startet erneut mit zwölf Mannschaften in die neue Runde. Nach dem Abstieg des FV Löchgau und Borussia Mönchengladbachs und dem Aufstieg des VfL Sindelfingen wird die Liga mit drei Neulingen aufgefüllt. Weil der 1. FC Lokomotive Leipzig als Absteiger aus der 1. Bundesliga in die 2. Bundesliga Nord rutscht, steigen drei Vereine in die 2. Liga auf. Nach einem Jahr in der Regionalliga gelang dem SC Sand (Aufsteiger Süd) und dem 1. FFC Recklinghausen (Aufsteiger West) der direkte Wiederaufstieg. Aus der Regionalliga Südwest schaffte der SV Bardenbach den Sprung in die zweihöchste deutsche Spielklasse. Der FC Bayern München II, der ETSV Würzburg, der TSV Crailsheim, der 1. FFC Frankfurt II, der 1. FC Saarbrücken, der 1. FFC 08 Niederkirchen, der SC 07 Bad Neuenahr II und der 1. FC Köln komplettieren die 2. Liga Süd.

Die Termine im Überblick

8. Juli Trainingsauftakt Team I und II

14. Juli, 15:30 Uhr Testspiel TSG Wilhelmsfeld – 1899 Hoffenheim (in Wilhelmsfeld)

16. Juli, 18 Uhr Testspiel ASV Hagsfeld – 1899 Hoffenheim (in Wiesental)

23. Juli, 18:30 Uhr Testspiel FC Astoria Walldorf – 1899 Hoffenheim (in Hambrücken)

5. August, Blitzturnier in Diez mit dem 1. FFC Frankfurt, dem SC 07 Bad Neuenahr, dem 1. FFC Montabaur und 1899 Hoffenheim

11. August, 16 Uhr Testspiel VfL Wolfsburg – 1899 Hoffenheim (in Hofbieber-Schwarzbach)

14. August, 18 Uhr Testspiel 1899 Hoffenheim – VfL Sindelfingen (am Förderzentrum St. Leon-Rot)

16.-19. August, Trainingslager in der Sportschule Schöneck

25./26. August, 1. Runde DFB-Pokal

2. September, 1. Spieltag 2. Bundesliga Süd

Team II: Acht Wochen Grundlage für den ersten Regionalligaauftritt

Gleichzeitig mit der ersten Mannschaft beginnt das Regionalligateam mit der Vorbereitung auf die neue Saison. Am 8. Juli findet sich die Mannschaft zum ersten Mal auf dem Fußballplatz ein, Trainer Siegfried Becker wird den Kader dann zum ersten Mal trainieren. Der neue Coach freut sich auf die neue Herausforderung, noch nie zuvor hat er mit Frauen gearbeitet. „Ich möchte die Arbeit von Marco Göckel zusammen mit Lena Forscht so gut wie möglich fortführen und die Mannschaft in der Regionalliga halten“, sagt Becker.

Grundlage dafür sind acht Wochen Vorbereitung, in der sich die Spielerinnen auf dem Platz, im Wald, bei Testspielen, im dreitägigen Trainingslager und mit individualisierten Trainingsplänen für die neue Herausforderung in der Regionalliga Süd vorbereiten. Drei bis vier Trainingseinheiten stehen wöchentlich auf dem Programm, dazu sieben geplante Testspiele. Noch stehen nicht alle Gegner der Vorbereitungsspiele fest, unter anderem trifft Hoffenheim aber auf den Zweitligisten 1. FFC Niederkirchen.

Die Termine im Überblick:

8. Juli Trainingsauftakt

15. Juli, Testspiel beim Sportfest in Oberöwisheim (Uhrzeit ist noch offen)

22. Juli, 15 Uhr Testspiel beim Sportfest in Gochsheim,

1899 Hoffenheim II – VfL Sindelfingen II

25. Juli, 19 Uhr Testspiel (Gegner steht noch nicht fest)

11. August Testspiel, (Gegner und Uhrzeit sind noch offen)

14. August, 18:30 Uhr Testspiel 1. FFC Niederkirchen – 1899 Hoffenheim II (in Niederkirchen)

17.-19. August, Trainingslager in der Sportschule Schöneck

23. August, 19 Uhr, Testspiel 1899 Hoffenheim II – ASV Hagsfeld (am Förderzentrum St. Leon-Rot)

26. August, Testspiel 1899 Hoffenheim II – SC Bad Neuenahr 07 II (Uhrzeit und Ort sind noch offen)

2. September, 1. Spieltag Regionalliga Süd

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben