Alle Ergebnisse
FRAUEN
29.06.2012

Frauen: Deutsche U17 ist Europameister

Janina Meißner von 1899 Hoffenheim feiert den perfekten Abschluss einer langen Saison. Die 17-Jährige gewann zusammen mit der deutschen U17-Juniorinnen-Nationalmannschaft die Europameisterschaft. Im Finale setzte sich Deutschland mit 5:4 (1:1) nach Elfmeterschießen gegen Frankreich durch.

Für Meißner ist es nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit Hoffenheims U17-Juniorinnen der zweite Titel innerhalb eines Monats. Beim Triumph der Nationalmannschaft um Trainerin Anouschka Bernhard im schweizerischen Nyon stand Meißner in der Startelf, wurde nach der ersten Halbzeit allerdings ausgewechselt.

In den ersten 40 Minuten der Partie sahen die Zuschauer ein offenes Endspiel, mit Chancen auf beiden Seiten. Die beste hatten die Französinnen, als ein Schuss von der linken Seite an die Latte knallte. Auf deutscher Seite vergab Pauline Bremer die beste Möglichkeit vor der Pause, als sie an Frankreichs Torhüterin Romane Bruneau scheiterte. In der zweiten Halbzeit war Frankreich zunächst die bessere Mannschaft und ging in der 57. Minute durch Kadidiatou Diani in Führung. Bei ihrem Flachschuss war Deutschlands Keeperin Merle Frohms ohne Abwehrchance. Die deutsche Elf kam aber nochmal zurück. 67 Minuten waren gespielt, als Bremer der verdiente Ausgleich gelang.

Die Entscheidung über den Titel musste im Elfmeterschießen getroffen werden. Deutschlands sicherste Schützin Sara Däbritz begann, aber Bruneau parierte den Schuss und Deutschland geriet sofort ins Hintertreffen. Die Französinnen verwandelten ihre ersten drei Elfmeter souverän, die deutsche Elf ebenfalls die nächsten drei. Beim Stand von 3:3 versagten die Nerven der letzten beiden französischen Schützinnen, die beide an Frohms scheiterten. Nach dem letzten gehaltenen Elfmeter war Deutschland Europameister, die Freude beim gesamten Team riesengroß und Meißner kehrt als Europameisterin zurück in den Kraichgau. Im September nimmt die deutsche Mannschaft an der Weltmeisterschaft in Aserbaidschan teil (22. September – 13. Oktober), für die sich beide Finalteams bereits mit dem Einzug ins Endspiel qualifiziert hatten.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben