Alle Ergebnisse
FRAUEN
11.09.2012

DFB-Pokal der Frauen: Hoffenheim trifft auf Sindelfingen

Die zweite Runde im DFB-Pokal der Frauen ist perfekt und 1899 Hoffenheim bekommt es mit einem Bundesliganeuling zu tun. Tina Theune-Meyer war die Losfee und bescherte 1899 Hoffenheim ein Heimspiel gegen den VfL Sindelfingen.

Die zweite Runde wird am 6./7. Oktober ausgetragen. Das genaue Datum, die Anstoßzeit sowie der Spielort werden noch bekannt gegeben. Trainer Jürgen Ehrmann zeigte sich über das Los nicht unzufrieden: „Das Duell hat etwas Besonderes und wird sicher interessant werden. Die Favoritenrolle ist klar verteilt, Sindelfingen kommt als Erstligist zu uns. Schön ist, dass wir endlich mal zu Hause spielen. Ich bin zufrieden mit dem Los.“ Auch Ralf Zwanziger, Leiter des Frauen- und Mädchenförderzentrums, kann mit der Zweitrundenpaarung gut leben: „Wir freuen uns, zu Hause spielen zu dürfen und wie erhofft geht es auch gegen einen Erstligisten. Es ist an der Zeit Sindelfingen mal wieder zu schlagen.“

In der vergangenen Saison waren die beiden Teams noch Ligakonkurrenten in der zweiten Bundesliga Süd. In beiden Spielen behielt Sindelfingen damals die Oberhand und stieg am Saisonende in Deutschlands Eliteklasse auf. Auch im DFB-Pokal begegneten sich die Mannschaften bereits. In der Saison 2010/11 traf Hoffenheim in der zweiten Runde auf den VfL und zog nach einem 2:1-Auswärtssieg ins Achtelfinale ein.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben