Alle Ergebnisse
AKADEMIE
26.06.2012

B-Junioren beim 1. deutsch-chinesischen U16-Jugendfußballturnier in Mannheim

Ein wichtiger internationaler Vergleich wartet am kommenden Wochenende auf die Hoffenheimer B-Junioren. Am Freitag und Samstag steht beim 1. deutsch-chinesischen U16-Jugendfußballturnier in Mannheim unter anderem eine Partie gegen den Nachwuchs aus dem Reich der Mitte auf dem Programm.

Das Team von Trainer Jens Rasiejewski spielt in einer Gruppe mit dem Ludwigshafener SC und der U16-Auswahl aus der chinesischen Region Jiangsu, in der Mannheims Partnerstadt Zhenjiang liegt. In der anderen Gruppe stehen sich der SV Waldhof Mannheim, die U16-Nationalmannschaft Chinas und eine Auswahl des Kreises Bergstraße gegenüber.

Anlass dieses Turniers ist das Kulturjahr Chinas in Deutschland. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Kooperation und Dialog. Gemeinsamer Sport soll die Beziehungen zwischen den Menschen und ihren unterschiedlichen Kulturen weiter fördern und intensivieren, so das Kredo der Veranstalter.

Der Siegerpokal wird von der Firma Wirsol gesponsert, die auch Namensgeber der Hoffenheimer Rhein-Neckar-Arena ist.

Die Spiele der Hoffenheimer:

Freitag, 29. Juni, 10:30 Uhr: 1899 Hoffenheim – Auswahl Zhenjiang

Freitag, 29. Juni, 13:15 Uhr: Ludwigshafener SC – 1899 Hoffenheim

Beide Spiele werden auf dem Kunstrasenplatz 4 der Seppl-Herberger-Sportanlage ausgetragen.

Finalspiele (Samstag, 30. Juni, Carl-Benz-Stadion):

13:00 Uhr: Dritter Gruppe I – Dritter Gruppe II [Spiel um Platz 5]

15:00 Uhr: Zweiter Gruppe I – Zweiter Gruppe II [Spiel um Platz 3]

16:45 Uhr: Erster Gruppe I – Erster Gruppe II [Finale]

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben