Alle Ergebnisse
U23
11.05.2011

U23 empfängt KSC II

Nach dem grandiosen 4:3-Erfolg am vergangenen Wochenende beim Spitzenreiter KSV Hessen Kassel will die U23 den positiven Schwung in der Regionalliga Süd auch ins vorletzte Heimspiel der Saison nehmen. Am Freitagabend kommt die Reserve des Karlsruher SC ins Dietmar-Hopp-Stadion, Anpfiff ist um 19 Uhr.

Gegen die Fächerstädter hat das Team von Trainer Otmar Rösch noch etwas gut zu machen. In der Hinserie endete auf dem Nebenplatz des Wildparkstadions ein positiver Lauf von sechs Spielen ohne Niederlage, als die Hoffenheimer mit 0:1 den Kürzeren zogen. Bei aktuell acht Punkten Rückstand auf den neuen Spitzenreiter SV Darmstadt 98 und noch drei ausstehenden Partien müssen die Hoffenheimer unbedingt gewinnen, um ihre Minimalchance auf den Titel zu wahren. „Solange es rechnerisch möglich ist, geben wir Vollgas", sagt Rösch. Dass mit seiner Truppe, die in diesem Kalenderjahr erst ein Spiel verloren hat, nicht zu spaßen ist, musste kürzlich der entthronte Klassenprimus aus Kassel erfahren. Joseph-Claude Gyau, der im Auestadion die Gelb-Rote Karte sah, ist allerdings für das Duell mit dem KSC, der als Tabellenneunter in die Silbergasse kommt, gesperrt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben