Alle Ergebnisse
U23
18.03.2011

U23 empfängt Club-Reserve

Herzlichen Glückwunsch: Markus Gisdol hat die Fußballlehrer-Lizenz in der Tasche. Ab sofort kann sich der U23-Coach wieder voll auf sein Tagesgeschäft konzentrieren. Am Sonntag erwartet sein Team den 1.FC Nürnberg II. Anpfiff im Dietmar-Hopp-Stadion ist um 14 Uhr.

„Ich hoffe, dass die Mannschaft gegen Nürnberg für ihre guten Leistungen der letzten Wochen belohnt wird", sagt der 41-Jährige, der für Freitagabend eine Videobesprechung der besonderen Art vorgesehen hat: „Weil sie das vergangene Jahr trotz meiner teilweisen Abwesenheit so super mitgezogen haben, lade ich die Jungs zum gemeinsamen Abendessen im Trainingszentrum ein." Grund zum Feiern hat Gisdol ausreichend: Am Mittwoch hat er seine letzte mündliche Prüfung im Rahmen seiner Fußballlehrer-Ausbildung, die er als Drittbester von 27 Teilnehmern abschloss, absolviert.

Am Sonntag gilt es nun gegen die Club-Reserve, die in der Hinrunde in der Nachspielzeit mit 2:1 bezwungen wurde, den ersten Sieg im Kalenderjahr 2011 einzufahren. Verzichten muss Gisdol dabei auf Mittelfeldspieler Andreas Ludwig, der eine Gelbsperre absitzen muss.

Claudio Bellanave und Robin Neupert waren unter der Woche beim U21-Rheinpokal im Einsatz, den sie mit der Auswahl Badens gegen Titelverteidiger Württemberg mit 6:5 nach Elfmeterschießen gewannen. Da dieser Wettbewerb letztmals ausgetragen wurde, geht Baden zudem als Rekordtitelträger in die Annalen ein. Auf dem Platz des FC Zuzenhausen sahen die Besucher „ein sehr gutes Nachwuchsspiel", wie es Badens Verbandssportlehrer Roland Reichel formulierte. Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit verwandelte Robin Neupert den entscheidenden Strafstoß im Elfmeterschießen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben