Alle Ergebnisse
AKADEMIE
24.07.2011

U19 beim Insel Cup auf Platz sieben

Am Ende einer intensiven Woche mit vielen Trainingseinheiten und einem Testspiel gegen den Oberligisten FC Nöttingen belegte die U19 beim traditionsreichen Insel Cup der SpVgg 03 Ilvesheim den siebten Platz.

„Mit der Platzierung bin ich natürlich nicht zufrieden“, sagte Trainer Alfons Higl. „Das Halbfinale hatten wir uns als Minimalziel schon vorgenommen.“ Nach einem 1:1 zum Auftakt gegen den FC Twente – Seifedin Chabbi traf zum Ausgleich – gab es ein 0:1 gegen die Schweizer von Young Boys Bern. Damit standen die Hoffenheimer am Sonntag im letzten Spiel gegen den Karlsruher SC unter dem Druck, mit zwei Toren Unterschied gewinnen zu müssen. Doch es reichte nur zu einem 1:1 (Torschütze: Steffen Straub). In der abschließenden Begegnung um Rang sieben gegen den Ausrichter gab es einen standesgemäßen 5:0-Erfolg, den David Etzold (3) und Niklas Süle (2) sicherstellten.

Higl gab dem gesamten Kader gleiche Spielanteile, um sich einen Überblick über das Leistungsvermögen seiner Jungs machen zu können. „Jeder durfte sich präsentieren und unter diesem Gesichtspunkt war es ein sehr guter Test. Natürlich muss da noch mehr kommen und es wird auch mehr kommen.“

Unter der Woche hatten die Hoffenheimer in Ellmendingen in einem Testspiel gegen den FC Nöttingen, der in der vergangenen Saison nur knapp den Aufstieg in die Regionalliga verpasst hatte, mit 0:2 (0:2) verloren. Nach durchwachsener Anfangsphase hielt die Higl-Elf sehr gut mit und hätte sich im zweiten Durchgang – Lattentreffer inklusive – durchaus auch ein Unentschieden verdient. Diese Partie steckte den Hoffenheimern beim Insel Cup noch sichtlich in den Knochen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben