Alle Ergebnisse
AKADEMIE
06.04.2011

U17 verliert in München unglücklich mit 0:1

Obwohl sie über weite Strecken die Partie dominierte, kehrte die U17 mit leeren Händen aus München zurück. Beim FC Bayern München unterlag das Team von Trainer Xaver Zembrod mit 0:1 (0:0).

Wie schon am Wochenende in Mainz fanden die Hoffenheimer an der Säbener Straße erst langsam in die Partie, übernahmen aber nach einem viertelstündigen Abtasten das Kommando. Nach einer bärenstarken Aktion über Kenan Karaman landete die Kugel bei Albion Avdijaj, dessen herrlicher Volleyschuss sich als „Tor des Jahres" entpuppt hätte, wenn FCB-Keeper Leopold Zingerle den Ball nicht mit einem sensationellen Reflex noch über die Latte gelenkt hätte. Im Anschluss blieb die Zembrod-Elf am Drücker, doch bis zur Pause wollte ihr kein Treffer gelingen.

Im zweiten Durchgang brachte Zembrod Ioannis Mystakidis für Yannick Thermann, der sich binnen kürzester Zeit die zweite Bänderverletzung zugezogen hatte, doch die Hoffenheimer hatten zunächst erneut Anlaufschwierigkeiten. Mit ihrer einzigen nennenswerten Chance erzielten die Platzherren schließlich nach einer knappen Stunde durch Julius Doe Davis das Tor des Tages. Zwar drängten die Hoffenheimer auf den Ausgleich, doch sowohl Karaman, der zwei Mal alleine vor Zingerle auftauchte, als auch David Etzold vergaben gute Chancen. „Mit der Leistung meiner Mannschaft bin ich zufrieden, auch wenn das Ergebnis natürlich ein kleiner Rückschlag ist", so Zembrod, der sich aber nicht mehr lange mit dem 0:1 beschäftigte, sondern schon auf das kommende Spiel am Sonntag gegen den TSV 1860 München blickte.

Bayern München - 1899 Hoffenheim 1:0 (0:0)
Bayern:
Zingerle - T. Grill, Wein, Eberwein, Schmitz, Mrowca, Doe Davies (75. Schwarz), Sieghart (64. Brachtel), Stadler, Schöpf (69. Knötzinger), Weihrauch (80. Hufnagel).
Hoffenheim: Penz - Durmuş, Canouse, Süle, Özkan (75. Löchner), Yıldırım, Avdijaj (58. Straub), Diebold, Karaman, Charrier (58. Etzold), Thermann (41. Mystakidis).
Tor: 1:0 Doe Davies (59.). Zuschauer: 70. Schiedsrichter: Tobias Endriß (Göppingen). Karten: Gelb für Mrowca / Diebold, Özkan, Yıldırım.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben