Alle Ergebnisse
AKADEMIE
25.07.2011

U17 belegt Platz drei beim Bundesliga Cup in Bretzfeld

Mit dem dritten Rang kehrte die U17 vom hochkarätig besetzten Bundesliga Cup in Bretzfeld zurück. Im Spiel um Platz drei, der Neuauflage des Vorjahresfinals, setzte sich das Team von Trainer Jens Rasiejewski gegen den VfB Stuttgart mit 1:0 durch.

Bereits zum Turnierauftakt bekamen es die Hoffenheimer mit dem VfB zu tun und trotzten dem Titelverteidiger ein 1:1 ab. Davie Selke erzielte den Ausgleich. In den folgenden Partien setzte sich die Rasiejewski-Elf gegen den FC St. Pauli und Eintracht Frankfurt souverän durch. Beim 2:0 über die Hamburger trafen erneut Selke und Vincent Stenzel, das 3:1 gegen die Eintracht schossen Bahadır Özkan, Selke und Stenzel heraus.

Als Gruppensieger gingen die Hoffenheimer somit ins Halbfinale gegen den FSV Mainz 05, schafften es aber nicht, trotz Überlegenheit in Führung zu gehen und mussten ins Elfmeterschießen. Hier behielten die 05er mit 4:3 die Oberhand. Im Spiel um Platz drei gegen den VfB sorgte Yannick Wöppel schließlich mit dem einzigen Tor dafür, dass es am Ende zu einem Treppchenplatz reichte. Zudem zeichnete sich Selke als bester Torschütze des Turniers aus.

„Das war eine wichtige Standortbestimmung für uns, immerhin haben wir gegen einige Teams aus unserer Liga gespielt“, so Rasiejewski. „Meine Jungs haben sich gut verkauft und als Lokalmatadoren Werbung für Hoffenheim gemacht. Viele Zuschauer waren begeistert, deshalb bin ich unterm Strich zufrieden.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben