Alle Ergebnisse
AKADEMIE
26.04.2011

U16 behauptet Platz drei / U14 siegt im Test

Über die Osterfeiertage hatten die meisten Akademie-Teams spielfrei. Lediglich die U16 trat in der Oberliga Baden-Württemberg beim SC Pfullendorf an und die U14 bezwang in einem Freundschaftsspiel den SV Langensteinbach.

Die U16 behauptete mit einem 1:1 (0:0) beim SC Pfullendorf ihren dritten Tabellenplatz vor dem schärfsten Verfolger. Davie Selke glich die Führung der Platzherren (42.) nur vier Minuten später aus und verteidigte mit seinem 14. Saisontor seine Spitzenposition in der Törjägerliste.

Es spielten: Cymer - Weippert, Rieble, Bangerl, Federolf, Löchner, Müller (73. Göttmann), Fellhauer, Selke, Haag (65. Marković), Wöppel (60. Martel).

Die U14 behielt in einem Test gegen den SV Langensteinbach mit 6:0 (0:0) die Oberhand, vergaß aber im ersten Abschnitt das Toreschießen. Selbst ein Elfmeter in der vierten Minute blieb ohne Erfolg. Nach dem Wechsel lief es dann aber rund, weil die Zuspiele in die Spitze präziser wurden. Benedikt Gimber traf unmittelbar nach dem Wiederanpfiff zum 1:0, der Pass kam von Dominik Strohmeier (36.). Nur eine Minute später schlug erneut Gimber (Pascal Söll) zu, um wiederum nur drei Minuten später das 3:0 durch Philipp Häußler aufzulegen. In der 44. Minute markierte Gimber schließlich seinen dritten Treffer (Marvin Kühlwein), Yannik Diehl nach einer Ecke Nikolaij Neubergers (57.) und Philipp Ochs nach Hereingabe von Timo Teufel (68.) schraubten das Endresultat auf 6:0.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben