Alle Ergebnisse
AKADEMIE
21.02.2011

U13 belegt Platz drei / U16 bezwingt Kickers

Die U13 kehrte mit einem dritten Platz vom Günter-Bernhard-Turnier in Heidelberg-Wieblingen zurück, während die U16 ein Testspiel gegen die U17 der Stuttgarter Kickers mit 1:0 (1:0) gewann.

Den entscheidenden Treffer auf der Anlage des FC Zuzenhausen erzielte Abwehrspieler Luis Federolf. Im zweiten Durchgang setzte Trainer Christoph Bühler seinen etatmäßigen Schlussmann Hendrik Hilpert im Feld ein. Hilpert machte seine Sache auf der rechten Außenbahn ordentlich.

Bevor die U13 am Sonntag nach Heidelberg aufbrach, absolvierte sie am Vortag noch einen Test gegen die U15 der SG Östringen/Odenheim. Meris Skenderović, Daniele Cardinale, Cedric Massoth und Besart Krasniqi erzielten beim 4:4 die Hoffenheimer Tore. Beim Günter-Bernhard-Turnier gewann das Team von Trainer Michael Kunzmann zunächst alle Gruppenspiele - 3:0 gegen den TSV Wieblingen II (İsmail Akdağ, Massoth, Berkay Aydoğdu), 5:1 gegen den SC Käfertal (Besart Krasniqi, Cardinale 2, Or Philipsborn 2) sowie 2:1 gegen den JFC Frankfurt (Akdağ 2) - und unterlag im Halbfinale dem SV Waldhof Mannheim mit 1:4 (Krasniqi).

In der sogenannten „Powerrunde" wurde den Hoffenheimern die TuS Koblenz zugelost, die mit 3:1 (Cardinale, Akdağ, Krasniqi) besiegt wurde. Aufgrund der Niederlage gegen die Waldhöfer reichte es am Ende „nur" zum zweiten Platz und dem Spiel um Platz drei, das gegen die U12 des Karlsruher SC mit 4:1 gewonnen wurde (Cardinale, Krasniqi, Massoth 2).

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben