Alle Ergebnisse
PROFIS
06.05.2011

Top-Facts zum Spiel gegen Nürnberg

Hoffenheim gegen Nürnberg. achtzehn99.de liefert Ihnen alle wichtigen Daten und Fakten zur Bundesliga-Partie am Samstag, 15.30 Uhr, in easyCredit-Stadion.
  • Viermal trafen der 1. FC Nürnberg und die TSG Hoffenheim bisher erst in Pflichtspielen aufeinander, nie konnte sich der Club durchsetzen (zwei Niederlagen, zwei Remis).
  • Im letzten Heimspiel der Saison könnten die Franken den 10. Heimsieg feiern. So viele Erfolge vor den eigenen Fans gelangen den Clubberern seit der Spielzeit 1991/92 nicht mehr (damals elf Heimsiege, aber in 19 Heimspielen).
  • Der 1. FC Nürnberg feierte unter der Woche (04.05.) seinen 111. Geburtstag.
  • Die letzten fünf Partien auf des Gegners Platz gingen allesamt verloren! Niemals zuvor in der noch jungen Bundesliga-Geschichte der Kraichgauer setzte es für die TSG fünf Pleiten auf des Gegners Platz in Folge.
  • Beide Mannschaften gewannen nur eines der letzten sechs Spiele - Hoffenheim kassierte vier Pleiten, Nürnberg drei.
  • Nur Dortmund (9) kassierte im Kalenderjahr 2011 weniger Gegentore als die Hecking-Elf (12).
  • Hoffenheim gab ligaweit die meisten Punkte nach Führung ab (29). Letztmals mehr Punkte nach Führung gab der FC Schalke 04 ab, in der Saison 1999/00 waren es 34.
  • Mit Nürnberg (45%) und Hoffenheim (44%) treffen diejenigen Teams aufeinander, die 2010/11 anteilig die meisten Gegentore nach Standards hinnehmen mussten. Die TSG erzielte aber auch die zweitmeisten Treffer nach ruhenden Bällen (21).
  • Mit neun Toren ist die Clubverteidigung zusammen mit Mönchengladbachs die torgefährlichste Defensivreihe der Liga - Wolf (3), Pinola (2), Wollscheid (2), Chandler (1) und Nilsson (1) trafen für den Club.
  • Christian Eigler schoss sechs der letzten zehn Nürnberger Tore - soviele Bundesliga-Tore wie in der laufenden Saison (8) erzielte der Stürmer in der BL zuvor noch nicht.
  • Unter Marco Pezzaiuoli holten die Kraichgauer 15 Punkte in 15 Spielen - genau 1.0 im Schnitt. Unter Ralf Rangnick in der Hinrunde hatte es 25 Zähler in 17 Partien gegeben (1.47 Punkte im Schnitt).
Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben