Alle Ergebnisse
AKADEMIE
07.02.2011

Testspiele: U19 verliert, U15 gewinnt

In ihrem letzten Testspiel vor dem Bundesliga-Restrückrundenstart am kommenden Wochenende unterlag die U19 Bayer Leverkusen mit 0:4. Die U15 bezwang derweil die U17 des FV Ötigheim mit 6:0.

Im neutralen Spielort Weißenthurm/Koblenz lagen die A-Junioren bereits zur Pause mit 0:3 zurück. „Wir haben gegen einen starken Gegner verdient verloren", redete U19-Trainer Guido Streichsbier nicht um den heißen Brei. „Wir waren immer einen Schritt zu langsam und konnten uns in der ersten Halbzeit kaum eine Chance erspielen." Am kommenden Sonntag, 13 Uhr, müssen seine Jungs spritziger sein, wenn es beim SV Wehen Wiesbaden wieder um Bundesliga-Punkte geht, zumal noch eine Rechnung aus der Hinserie (2:3) offen ist. „Unsere gute Vorbereitung endete leider mit einem Dämpfer", so Streichsbier. „Aber aus diesem Spiel können wir dennoch sehr viel mitnehmen."
Die U15 hatte bei der U17 des FV Ötigheim keine Mühe und gewann 6:0 (1:0). Die Hoffenheimer Tore erzielten Johannes Gerhart (32.), Nicolai Rapp (41.), Daniele Bruno (45.), Maximilian Schilling (51.), Maximilian Kuhnle (63.) und Gökhan Cakıcı (65.).

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben