Alle Ergebnisse
AKADEMIE
10.05.2011

Tag der Offenen Tür im Kinderzentrum mit attraktivem Promi-Spiel

Vor knapp über einem Jahr öffnete das Kinderzentrum (KidZ) der achtzehn99 AKADEMIE seine Pforten. In dieser Zeit hat sich bei den kleinsten Hoffenheimern einiges getan. Aus diesem Grund lädt die Akademie am 29. Mai 2011 ab 9 Uhr zu einem Tag der Offenen Tür, das von einem attraktiven Promi-Spiel mit Ex-Weltmeistern umrahmt wird, ins KidZ ein.

Los geht's am frühen Morgen um 9 Uhr, wenn auf dem Schulsportplatz und im Dietmar-Hopp-Stadion der Minifußball-Spieltag startet. Bislang haben sich über 100 Mannschaften angemeldet. Parallel dazu findet auf dem Kunstrasenplatz, wo man unter anderem auch an vier Stationen das „KidZ-Abzeichen" ablegen kann, das Kinderfußball-Spielfest statt. Weitere Attraktionen, wie etwa eine Hüpfburg, warten auf die jungen Besucher, während sich die Älteren in den Räumlichkeiten des Kinderzentrums umschauen können. Dort wird zum Beispiel die Ballschule Heidelberg eine Demo-Einheit vorführen.

Von 12 bis 13 Uhr werden Mitglieder des 1899-Bundesliga-Kaders für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen, ehe um 13:30 Uhr im Dietmar-Hopp-Stadion das Promi-Benefizspiel zwischen der Hoffenheimer Traditionself und den „Schwaben All Stars", die sich aus ehemaligen Profis des VfB Stuttgart zusammensetzen, ansteht. Unter anderem haben Guido Buchwald, Fredi Bobič, Andreas Buck, Maurizio Gaudino, Fritz Walter und Tomislav Marić ihre Bereitschaft signalisiert, für den guten Zweck die Stiefel zu schnüren. Ziel dieses Spiels ist es, einen möglichst hohen Spendenbetrag zur Unterstützung der Egidius Braun Stiftung zu erzielen. Die Stiftung engagiert sich für das Projekt „Pan de Vida" in Mexiko. Dabei handelt es sich um ein Straßenkinderheim in Querétaro. Die älteren Fußball-Anhänger werden sich erinnern: Bei der WM 1986 trug die DFB-Elf ihr Auftaktmatch gegen Uruguay (1:1) sowie ihre weiteren Gruppenspiele gegen Schottland (2:1) und Dänemark (0:2) in der zentralmexikanischen Stadt aus. Während des Benefizspiels werden Lose zu 2,00 Euro verkauft und für diesen wohltätigen Zweck zur Verfügung gestellt. Der Eintritt ist frei.

Wer nach dem Ende der Veranstaltung gegen 16 Uhr vom Fußball noch immer nicht genug hat, kann sich in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena die Neuauflage des WM-Spiels um Platz drei zwischen Deutschland und Uruguay anschauen. Der Anpfiff ertönt um 20 Uhr.

PDF: Flyer Tag der Offenen Tür 2011

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben