Alle Ergebnisse
AKADEMIE
20.09.2011

Süle leitet Sieg gegen Italien ein

Mit einem 2:0-Erfolg im letzten Spiel des Vier-Nationen-Turniers gegen Italien in Baunatal hat sich die U17-Nationalmannschaft den Turniersieg gesichert. Für die Elf von Bundestrainer Stefan Böger kamen die Hoffenheimer Nachwuchstalente Davie Selke und Niklas Süle, der zum zwischenzeitlichen 1:0 traf, zum Einsatz.

Nach den Siegen gegen die Niederlande (2:0) und Israel (5:0) bezwang die U17-Nationalmannschaft im letzten Spiel auch die Italiener mit 2:0. Damit hat sich die Truppe von Bundestrainer Böger ungeschlagen das Vier-Nationen-Turnier gesichert und wiederholte damit den Erfolg aus dem Vorjahr. Für die deutsche Elf leitete der Hoffenheimer Niklas Süle mit seinem Kopfballtreffer in der 13. Minute den Erfolg ein, Davie Selke wurde in der 51. Minute eingewechselt.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben