Alle Ergebnisse
PROFIS
05.09.2011

Start des Fanprojekts Hoffenheim – AWO Rhein-Neckar beginnt mit der Einrichtung

Eine große Runde kam im Rathaus Sinsheim zusammen, um den offiziellen Start des Fanprojekts Hoffenheim zu beschließen. Gleichzeitig wurde die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Rhein-Neckar mit der Einrichtung des Fanprojekts beauftragt. Es beteiligten sich Vertreter des Fandachverbands „Supporters Hoffenheim“, des Sportministeriums Baden-Württemberg, des Rhein-Neckar-Kreises, der Städte Heidelberg und Sinsheim, der Koordinierungsstelle der Fanprojekte, der Polizei Sinsheim, der SPD Landtagsfraktion, der Deutschen Fußball-Liga GmbH (DFL) und nicht zuletzt der TSG 1899 Hoffenheim.

Das Fanprojekt verfügt über eine jährliche Fördersumme von 150.000 Euro. Bereitgestellt wird dieser Betrag durch Zuwendungen des Sportministeriums, des Rhein-Neckar-Kreises, der Städte Sinsheim und Heidelberg sowie durch die DFL. Für die Durchführung des Auftrags hat die AWO Rhein-Neckar die AWO Saarland als Partner gewinnen können. Zunächst sollen Konzepte entwickelt und notwendige Anträge gestellt werden. Auch die bereits ausgeschriebenen Stellen sollen alsbald möglich besetzt werden (näheres siehe unten).

Höchste Priorität habe aber nach Angaben der Geschäftsführung des Fanprojekts der Austausch mit den Fans von 1899 Hoffenheim. Ihnen will man zunächst im Rahmen einer Informationsveranstaltung Rede und Antwort stehen und das Fanprojekt und seine Arbeitsinhalte vorstellen.

Seit Mitte der 80er Jahre arbeiten sozialpädagogische Fanprojekte bundesweit in und mit den Fanszenen. Ab 1993 erfolgt diese, von über 50 Fanprojekten geleistete Arbeit, auf der Grundlage des „Nationalen Konzepts Sport- und Sicherheit“, dessen Zielsetzung es ist, die steigende Gewaltbereitschaft innerhalb von Fangruppierungen zu bekämpfen. Das Konzept soll auf der einen Seite die Kräfte der bestehenden Fanprojekte bündeln, auf der anderen Seite beim Aufbau neuer Projekte, wie jetzt in Hoffenheim, helfen.

Die Stellenausschreibungen des Hoffenheimer Fanprojekts finden Sie unter folgendem Link:

http://www.awo-rhein-neckar.de/stellenangebote/sozialpaedagoginnen

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben