Alle Ergebnisse
PROFIS
06.10.2011

Noch schnell bewerben: „Anpfiff mit Stani“ – Profi-Training für Jugendmannschaft zu gewinnen!

Zum 10. Geburtstag von „Anpfiff ins Leben“, dem Dietmar-Hopp-Jugendförderkonzept., startet der gleichnamige Jugendförderverein gemeinsam mit der TSG 1899 Hoffenheim einen groß angelegten Wettbewerb. Erster Preis des Contests ist ein exklusives Training für eine Jugendmannschaft mit Hoffenheims Cheftrainer Holger Stanislawski und seinem Team! Der Einsendeschluss ist am Freitag, 7. Oktober.

Wer kann sich bewerben?

Alle Jungs und Mädchen im Alter von sechs bis 19 Jahren, die mit ihrer Fußball-Jugendmannschaft im Hessischen, Badischen, Südwestdeutschen oder Württembergischen Fußballverband organisiert sind.

Wie sollte die Bewerbung aussehen?

Unter dem Motto „Anpfiff mit Stani“ sollen die Teilnehmer anhand ihrer Bewerbung beweisen, warum genau ihre Mannschaft es verdient hat, ein Profitraining mit Holger Stanislawski zu gewinnen. „Anpfiff ins Leben“ sucht vor allem coole, lustige, ungewöhnliche Ideen, die authentisch sind und von der Bewerber-Mannschaft überzeugend präsentiert werden.

Eingereicht werden können sportliche oder künstlerische Darbietungen aller Art. „Dreht ein Video, knipst Bilder, singt ein Lied, studiert einen Tanz ein oder zeigt uns auf andere witzige Art und Weise, warum Teamgeist, Hilfsbereitschaft und Motivation für Euch keine Fremdwörter sind. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt“, gibt „Anpfiff ins Leben“ den Startschuss, mit dem junge Fußballspieler und -Spielerinnen ihr Ideenfeuerwerk zünden können. Die Dauer des Beitrages ist auf drei Minuten beschränkt. Einsendeschluss ist der 7. Oktober 2011.

Wichtig: Die Nachwuchskicker müssen etwas selbst Erdachtes oder Produziertes vorlegen und am 22. Oktober 2011 Zeit haben, die Idee beim „Anpfiff“-Jubiläumsevent in Walldorf zu präsentieren. Das Teilnahmeformular, weitere Wettbewerbskriterien und Ablaufinformationen gibt es unter http://www.anpfiff-ins-leben.de/10JahreAnpfiff/Jubiläumsfeier.aspx zum Download.

Wie wird die beste Aktion ausgewertet?

Eine fußballerfahrene Jury, der auch Holger Stanislawski selbst angehört, wählt vorab die fünf besten Bewerbungen aus. Wer mit seiner Mannschaft in die Vorauswahl kommt, wird zum großen Jubiläumsevent eingeladen und präsentiert seine Idee auf der Bühne vor Publikum. Das letzte Wort haben die Zuschauer, denn durch ein öffentliches Abstimmungsverfahren wird der Sieger des Gesamtwettbewerbs vor Ort ermittelt. „Ich freue mich auf zahlreiche, kreative Einsendungen. Dem Team von Anpfiff ins Leben gratuliere ich schon jetzt zu diesem großartigen Engagement“, so Stanislawski.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben