Alle Ergebnisse
AKADEMIE
02.12.2011

Neckarelz und Heddesheim offizielle Partner des Kinderzentrums

Die SpVgg Neckarelz und Fortuna Heddesheim dürfen sich ab sofort „Offizieller Partner des Kinderzentrums der achtzehn99 AKADEMIE“ nennen. Mit dem SV Kickers Pforzheim steht bereits ein dritter Partner fest – weitere sollen folgen.

Im Besprechungsraum des Oberligisten und „Bayern-Schrecks“ SpVgg Neckarelz herrschte großer Andrang, als Bernhard Peters, Direktor für Sport- und Nachwuchsförderung bei 1899 Hoffenheim, sowie Dominik Drobisch, der Leiter des Kinderzentrums, gemeinsam mit Neckarelz-Vorstand Dr. Thomas Ulmer den Kooperationsvertrag unterschrieben. Unter Anwesenheit von Mosbachs Bürgermeister Michael Keilbach übergab Peters Dr. Ulmer das gerahmte Zertifikat, das die Partnerschaft dokumentiert. „Wir haben uns bewusst für die aufstrebende Spielvereinigung entschieden und hoffen, einen engagierten Multiplikator gefunden zu haben, der die konsequente Kinderförderung in die Region hinausträgt“, so Peters. Denn genau darum geht es bei diesen Partnerschaften, deren Ziel es ist, die Hoffenheimer Ausbildungsphilosophie durch verschiedene Maßnahmen in die umliegenden Vereine zu transportieren.

Wenige Tage später war Drobisch in Heddesheim zu Gast, um mit dem Fortuna-Vorsitzenden Thomas Werkhausen die zweite Partnerschaft zu besiegeln. „Wir wollen den Kindern Spaß an der Bewegung und am Fußballspielen vermitteln“, so der Leiter des Kinderzentrums. „Um dies zu erreichen, werden wir mehrere in den Kooperationsverträgen festgehaltene Maßnahmen ergreifen.“ Dazu zählen unter anderem die Weitergabe des „Hoffenheim-Know-hows“ in Form von Trainerfortbildungen, der Durchführung von Spielfesten und des Veranstaltens von Minifußball-Spieltagen. So soll die Ausbildungsqualität in den Partnervereinen steigen. „Auf lange Sicht wird auch Hoffenheim davon profitieren“, beschreibt Drobisch diese Win-Win-Situation. Denn auch die Vereine sind stolz, wenn der künftige 1899-Torjäger aus ihren Reihen kommt.

Der Kooperationsvertrag mit dem SV Kickers Pforzheim ist bereits unterzeichnet, eine offizielle Übergabe mit Zertifikat-Überreichung ist für das neue Jahr anberaumt. Einige wenige ausgewählte Vereine sollen folgen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben