Alle Ergebnisse
PROFIS
27.05.2011

Ihr habt gewählt: Gylfi Sigurdsson Spieler der Saison 2010/11

Lange Zeit entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Tom Starke und Gylfi Sigurdsson. Doch am Ende reichte es mit 269 Stimmen Vorsprung für den Isländer. 2220 Fans der Kraichgauer hatten sich eine Woche lang an der ersten Wahl zum Spieler der Saison auf Facebook beteiligt.

Er kam sah und punktete - Gylfi Sigurdsson hatte nach seinem Wechsel aus der Championship (2. Liga in England) zunächst einige Schwierigkeiten zu überwinden. Die taktische Veränderung hin zur bevorzugten Spielweise Rangnicks - dem Spiel gegen den Ball - brachte dem Isländer zunächst nur den Platz als "Edeljoker". Nicht aber so bei den Fans von 1899, bei denen er von Beginn an durch seine offene Art punktete.

Er avancierte zum Publikumsliebling und bekam nach einer halbjährigen Eingewöhnungsphase unter Marco Pezzaiuoli nach und nach mehr Spielzeit. Am Ende stehen neun Treffer in seiner Premieren-Saison zu Buche, drei weitere bereitete er vor. Freilich nicht immer durch seine gefährlichen Ecken oder Freistöße. Doch seine Standards sind gefürchtet in der Bundesliga. Ob Torwartecke oder platziert über die Mauer - es gab einige schöne Treffer des Isländers zu bejubeln. In der Saison 2011/12 werden hoffentlich zahlreiche hinzukommen.

Die Top 5:

1. Gylfi Sigurdsson 987
2. Tom Starke 718
3. Sejad Salihovic 97
4. Vedad Ibisevic 93
5. Sebastian Rudy 86

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben