Alle Ergebnisse
FRAUEN
20.10.2011

Frauen: Zinner trifft bei Länderspiel

Vom 16. bis 20. Oktober fanden in der Sportschule Wedau in Duisburg zwei Testländerspiele der U17-Juniorinnen statt. Die DFB-Elf von Trainerin Anouschka Bernhard traf dabei zwei Mal auf die Niederlande. Mit dabei waren auch die vier Hoffenheimer Spielerinnen Stefanie Zinner, Lena Weiss, Janina Meißner und Jennifer Schlee.

Im zweiten Spiel schickte Bernhard drei Spielerinnen aus dem Kraichgau von Beginn auf den Platz. Im ersten Aufeinandertreffen gegen das Oranje-Team spielten Weiss, Zinner und Meißner von Beginn an, Schlee wurde in der 69. Minute eingewechselt. Die DFB-Elf kontrollierte das Geschehen von Beginn an, vergab aber einige gute Tormöglichkeiten. Dann folgte allerdings ein Doppelschlag, an dem auch Zinner beteiligt war. Die 16-jährige gebürtige Bayerin erzielte in der zwölften Minute das 1:0. Nur vier Minuten später erhöhte Vivien Beil vom FF USV Jena auf 2:0. „Wir haben gut angefangen und vor allem schnell umgeschaltet“, lobte Bernhard ihre Elf. Doch noch vor der Pause kamen die Niederländerinnen durch Jill Roord zum Anschlusstreffer (40. Minute). „In der zweiten Halbzeit haben uns die Niederländerinnen sehr gefordert. Unter dem Strich sind wir aber zufrieden“, sagte die U17-Trainerin nach der Partie. Meißner und Zinner spielten bis zur Halbzeit, Weiss über die volle Distanz.

Mit dem zweiten Test gegen die Niederlage war Bernhard nicht so zufrieden. Beim 1:1-Unentschieden brachte Vivien Beil die U17-Auswahl schon früh in Führung, doch noch in der ersten Halbzeit gelang Vivianne Miedima der Ausgleich. „Mit dem Ergebnis können wir nicht zufrieden sein. Wir hatten genug Chancen, die Partie für uns zu entscheiden. Im Defensivverhalten haben wir uns zwar gesteigert, aber die Spielerinnen müssen noch lernen, mit Drucksituationen umzugehen“, sagte Bernhard. Während Weiss und Zinner die vollen 80 Minuten in der zweiten Partie absolvierten, wurde Schlee zur Halbzeit ausgewechselt. Meißner verließ das Feld nach 73 Minuten.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben