Alle Ergebnisse
FRAUEN
01.08.2011

Frauen: Bajramaj, Behringer und Co. zu Gast in St. Leon

Zurück aus dem Trainingslager in Goch wartet auf 1899 Hoffenheim ein Testspiel der besonderen Art. Am 3. August empfangen die Hoffenheimer Frauen im Ensinger Stadion in St. Leon-Rot Bundesligist 1. FFC Frankfurt und damit auch einige Nationalspielerinnen, die vor wenigen Wochen noch bei der Weltmeisterschaft im Einsatz waren.

Die Nationalspielerinnen, die nach der Weltmeisterschaft im eigenen Land, dann auch wieder am Trainingsbetrieb in ihrem Verein teil nehmen werden, treten die Reise in den Kraichgau ebenfalls mit an. Mit Nadine Angerer, Fatmire Bajramaj, Saskia Bartusiak, Kerstin Garefrekes, Melanie Behringer, Ariane Hingst, Kim Kulig und Birgit Prinz haben die Frankfurterinnen acht deutsche Nationalspielerinnen in ihren Reihen. Ob die Elf von Trainer Jürgen Ehrmann auf dem Platz auf alle Nationalspielerinnen treffen wird, ist noch nicht sicher. Die Spielerinnen trainieren nach ihrem verdienten Urlaub erst wenige Tage. Klar ist nur, dass Kulig definitiv nicht dabei sein wird. Im Viertelfinalspiel der WM gegen Japan zog sich die 21-Jährige einen Kreuzbandriss zu und wird mehrere Monate ausfallen.

Mit oder ohne Nationalspielerinnen – Hoffenheim möchte sich im Test gegen den Rekordmeister der Bundesliga gut präsentieren. „Das Spiel gegen Frankfurt wird ein herausfordernder, aber guter Test für uns“, blickt Torhüterin Kristina Kober voraus und fügt hinzu: „Danach und nach dem Test gegen den SC Freiburg kann das erste Pflichtspiel kommen“. Nach dem viertägigen Trainingslager in Goch erwartet Trainer Jürgen Ehrmann nicht zu viel von seiner Mannschaft: "Die Spielerinnen werden bis Mittwoch noch nicht wieder bei 100 Prozent sein, das ist aber auch in Ordnung." Die Partie wird um 17.30 Uhr angepfiffen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben