Alle Ergebnisse
AKADEMIE
07.10.2011

Dominik Kaiser bei U15-Training

So macht das Training gleich noch mehr Spaß: Die U15-Regionalliga-Mannschaft freute sich über die Teilnahme des Hoffenheimer Bundesliga-Profis Dominik Kaiser. Der 23-Jährige war von Anfang bis Ende dabei und unterstützte Trainer Frank Fröhling, indem er eine Gruppe übernahm.

Gemeinsam mit Sven Schipplock und Sejad Salihović ist Kaiser Pate der U15. Vom Kinderperspektivteam bis hoch zur U23 haben jeweils zwei bis drei Profis eine solche Patenschaft übernommen. „Die jungen Spieler haben unsere Profis als Vorbilder und die sind in der Lage ihnen zu zeigen, was wichtig ist, um Profi zu werden“, sagt Cheftrainer Holger Stanislawski. In regelmäßigen Abständen werden die aktuellen Profis Spiele und Trainingseinheiten der künftigen besuchen.

Nicht nur seine Spieler, auch Fröhling freute sich über Kaisers Besuch: „Dominik hat es vorgemacht, wie man Schule und Sport optimal unter einen Hut bringen kann. An ihm können sich die ganz Jungen orientieren.“ Kaiser machte die Teilnahme am Training sichtlich Spaß. „Es ist schön, etwas weitergeben zu können“, sagte der Hoffenheimer Jungprofi.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben