Alle Ergebnisse
PROFIS
27.01.2011

Aytekin pfeift auf Schalke

Das Auswärtsspiel von 1899 Hoffenheim beim FC Schalke 04 steht unter der Leitung von Deniz Aytekin aus Oberasbach.

Der Betriebswirt zählt seit 2004 zum Kreis der DFB-Schiedsrichter, ehe er 2008 sein Debüt in der Fußball-Bundesliga feierte. Seither bringt es Aytekin auf 30 Bundesliga- und 30 Zweitligaspiele. Zuletzt kreuzten sich die Wege von Aytekin und 1899 beim 2:4 in Mainz im Oktober 2010. Nach einer umstrittenen Roten Karte gegen Simunic, verwandelte Schürrle den fälligen Strafstoß zum 4:2-Endstand für die 05er. Seine Assistenten an der Linie sind Christian Leicher und Thorsten Schiffner. Für Ruhe an der Seitenlinie soll Christian Bandurski sorgen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben