Alle Ergebnisse
AKADEMIE
21.10.2011

Akademie-Vorschau: U17 empfängt Freiburg / U15 vor Spitzenspiel

Am Wochenende sind alle Akademie-Teams im Einsatz. Während die U19 am Samstag nach Saarbrücken fährt, empfängt die U17 zu Hause den SC Freiburg. Im Förderzentrum kommt es derweil zum Spitzenspiel der C-Junioren-Regionalliga zwischen den Hoffenheimern und dem 1.FC Nürnberg. Die Partie wurde auf 13:30 Uhr vorverlegt.

U19 / A-Junioren-Bundesliga

Nach dreiwöchiger Punktspielpause gilt es für das Team von Trainer Alfons Higl, mit einem Sieg beim Aufsteiger 1.FC Saarbrücken wieder den Anschluss ans Tabellenmittelfeld herzustellen. Nach zuletzt wenig ansprechenden Leistungen ist die Truppe gewillt, im Saarland ihr wahres Gesicht zu zeigen.

1.FC Saarbrücken – 1899 Hoffenheim II

Samstag, 22.10.11, 13:00 Uhr

U17 / B-Junioren-Bundesliga

Unfassbar: Nur zwei von acht Spielen hat die U17 bislang verloren, beide mit 0:1, beide in der Nachspielzeit. Zuletzt vor zwei Wochen zu Hause gegen die SpVgg Greuther Fürth. Dadurch verpasste die Mannschaft von Trainer Jens Rasiejewski den möglichen Sprung an die Tabellenspitze. Am Samstag will sie sich in einer vorgezogenen Partie des 16. Spieltags gegen den SC Freiburg rehabilitieren. Gegen die Breisgauer gab es vor knapp zwei Monaten einen 2:1-Auswärtserfolg.

1899 Hoffenheim – SC Freiburg

Samstag, 22.10.11, 12:00 Uhr, Sportanlage Häuselgrund

U16 / Oberliga Baden-Württemberg

Nach vier Siegen in Serie endete der gute Lauf der U16 am vergangenen Wochenende mit einem 0:3 beim SC Freiburg II. Vor allem mit dem ersten Durchgang war Trainer Julian Nagelsmann dabei alles andere als zufrieden. Gegen den Aufsteiger und aktuellen Tabellenletzten SV Laufenburg soll sein Team nun wieder in die Spur finden. „Das wird kein Selbstläufer“, warnt Nagelsmann davor, die Mannschaft von der Schweizer Grenze aufgrund der Ausgangskonstellation zu unterschätzen.

1899 Hoffenheim II – SV Laufenburg

Samstag, 22.10.11, 13:00 Uhr, Helmut-Gmelin-Stadion

U15 / C-Junioren Regionalliga Süd

Die Elf von Trainer Frank Fröhling hat derzeit sportlich gesehen einen guten Lauf. Allerdings musste sie beim 3:2-Sieg am Wochenende beim FC Bayern München den verletzungsbedingten Ausfall von Pascal Nufer hinnehmen, der sich den Fuß brach und noch mehrere Wochen pausieren muss. Nichtsdestotrotz gehen die Hoffenheimer selbstbewusst ins Heimspiel gegen den 1.FC Nürnberg, um ihre weiße Weste zu behalten. Die U15 ist als einzige Mannschaft der Liga noch ungeschlagen und aktueller Tabellendritter, der „Club“ kommt als Zweiter ins Förderzentrum – ein echtes Spitzenspiel also. Achtung: Entgegen der ursprünglichen Planung wurde die Partie auf 13:30 Uhr vorverlegt!

1899 Hoffenheim – 1.FC Nürnberg

Samstag, 22.10.11, 13:30 Uhr, Förderzentrum Zuzenhausen

U14 / C-Junioren Oberliga Baden-Württemberg

Dass die U14 am 7. Spieltag als Oberliga-Tabellenführer nach Stuttgart fahren würde, war nicht zu erwarten. Nach einem Unentschieden zum Auftakt in Sandhausen gewann das Team von Trainer Wolfgang Heller alle fünf Folgebegegnungen und reist entsprechend motiviert in die Landeshauptstadt zum Vierten.

VfB Stuttgart II – 1899 Hoffenheim II

Sonntag, 23.10.11, 15:00 Uhr

U13 / C-Junioren Landesliga Rhein-Neckar

Nach fünf „Dreiern“ hat es die U13 am letzten Samstag beim ASV Feudenheim in letzter Minute (1:2) erwischt. Dadurch rutschte die Mannschaft von Trainer Michael Kunzmann zwar auf Platz vier ab, ist aber immer noch punktgleich mit dem Spitzenreiter SG Rohrbach/Steinsfurt – und mit dem kommendem Gegner SV Sandhausen, der schon am Freitagabend als Dritter im Förderzentrum aufkreuzt.

1899 Hoffenheim III – SV Sandhausen

Freitag, 21.10.11, 18:30 Uhr, Förderzentrum Zuzenhausen

U12 / D-Junioren Kreisklasse A

Die U12 steht an der Tabellenspitze, spürt aber noch den Atem zweier Verfolger. Einen davon, den Dritten SV Rohrbach, könnte das Team von Trainer Carsten Kuhn im direkten Duell am Freitag distanzieren.

SV Rohrbach/S. – 1899 Hoffenheim

Freitag, 21.10.11, 18:00 Uhr

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben