Alle Ergebnisse
AKADEMIE
18.08.2011

Akademie-Vorschau: U17 empfängt den „Club“ / U19 beim FCK

Mit einem Sieg (2:1) und einem Unentschieden (2:2), jeweils gegen die SpVgg Unterhaching, starteten die Hoffenheimer Akademie-Teams in die neue A- bzw. B-Junioren-Bundesliga-Saison. Am kommenden Samstag gibt nun die U17 im Dietmar-Hopp-Stadion ihr Heimdebüt gegen den 1.FC Nürnberg. Anpfiff ist um 12 Uhr.

U17-Trainer Jens Rasiejewski war mit dem Remis zum Auftakt beim Aufsteiger aus der Münchner Vorstadt nicht zufrieden. Gelegenheit zur Wiedergutmachung haben seine Jungs bereits am Samstag, wenn es an ungewöhnlicher Stelle gegen den „Club“ geht. Normalerweise trägt die Hoffenheimer U17 ihre Heimspiele auf der Sportanlage Häuselgrund in Zuzenhausen aus. Diesmal geht es jedoch ausnahmsweise im Dietmar-Hopp-Stadion zur Sache.

Auch U19-Trainer Alfons Higl sah trotz des 2:1-Erfolgs zu Hause gegen Unterhaching noch Steigerungspotenzial. „Wir hatten im Abschluss Probleme und haben es daher verpasst, die Partie frühzeitig zu entscheiden.“ Am Sonntag, 11 Uhr, müssen die A-Junioren beim 1.FC Kaiserslautern ran. Der amtierende Deutsche Vizemeister startete mit einem 0:2 in Freiburg in die Runde.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben