Alle Ergebnisse
AKADEMIE
10.02.2011

Akademie: U19 und U17 am Wochenende im Einsatz / Čolak trifft für Kroatien

Für die beiden Bundesliga-Mannschaften der achtzehn99 AKADEMIE endet an diesem Wochenende die Punktspielpause. Die U19 muss am Sonntag beim SV Wehen Wiesbaden antreten, die U17 empfängt bereits am Samstag den SV Waldhof Mannheim.

U19 > A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest
Das Team von Trainer Guido Streichsbier hat mit dem Aufsteiger noch eine Rechnung offen, in der Hinserie kassierten die Hoffenheimer eine schmerzhafte 2:3-Niederlage. Die Partie auf dem Wehener Halberg dient auch der Standortbestimmung vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale, das genau eine Woche später im Dietmar-Hopp-Stadion (20. Februar, 11 Uhr) über die Bühne gehen wird. Gegner ist dann der VfL Wolfsburg, die Hoffenheimer sind Titelverteidiger dieses Wettbewerbs.
Angreifer Antonio Čolak hat unter der Woche in der Heimat frisches Selbstvertrauen getankt. In Umag absolvierte er mit der U19-Nationalmannschaft Kroatiens ein Testspiel gegen die U19 Irlands und glich nach drei Minuten den 0:1-Rückstand aus der ersten Minute aus. Čolak spielte 74 Minuten, ehe er für Armando Mance (HNK Rijeka) ausgewechselt wurde. Die Partie endete 1:1.

SV Wehen Wiesbaden - 1899 Hoffenheim U19
Sonntag, 13.02.11, 13:00 Uhr, Auf dem Halberg


U17 > B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest
Mit drei Heimspielen und anschließend vier Auswärtspartien startet die Mannschaft von Trainer Xaver Zembrod in die ausstehende Bundesliga-Rückrunde. Den Auftakt macht der SV Waldhof Mannheim. Die 0:1-Niederlage vom zweiten Spieltag ist noch in sehr guter Erinnerung. „Unser Ziel ist ganz klar, unter die ersten Fünf zu kommen", gibt Zembrod eine eindeutige Marschroute vor. Derzeit stehen die Hoffenheimer auf Platz sieben - mit Tuchfühlung auf den dritten Rang.

1899 Hoffenheim U17 - SV Waldhof Mannheim
Samstag, 12.02.11, 11:00 Uhr, Häuselgrundweg Zuzenhausen

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben