Alle Ergebnisse
AKADEMIE
12.09.2011

Akademie-Spiele im Überblick: U14 und U15 mit Remis zum Auftakt

Sowohl die U15 als auch die U14 starteten mit Auswärtsspielen in die Saison 2011/12. Beide Teams brachten je einen Zähler mit.

C-Junioren / Regionalliga Süd

Stuttgarter Kickers – 1899 Hoffenheim U15 1:1 (1:1)

Das Team von Trainer Frank Fröhling kam gut in die Partie und ging folgerichtig nach elf Minuten durch Nikolaij Neuberger in Führung. Dann aber verpassten es die Hoffenheimer, nachzulegen und hatten Pech, als Philipp Ochs mit einem „Strahl“ nur das Lattenkreuz traf. Kurz darauf hatte Neuberger nach einem Alleingang noch die Chance, auf 2:0 zu erhöhen. Nach dem Ausgleichstreffer in der 21. Minute verloren die Fröhling-Schützlinge schließlich den Faden und taten sich gegen läuferisch starke und sehr gut verteidigende Kickers zunehmend schwer. In der Nachspielzeit hätte es nach einem Foul an Johannes Kölmel eigentlich Strafstoß geben müssen, doch der Pfiff des Unparteiischen blieb aus. „Unterm Strich war es aber ein gerechtes Unentschieden“, so Fröhling.

C-Junioren / Oberliga Baden-Württemberg

SV Sandhausen – 1899 Hoffenheim U14 0:0 (0:0)

Mit einem leistungsgerechten Remis startete der junge C-Junioren-Jahrgang in das Abenteuer Oberliga. Bei spätsommerlichen Temperaturen auf dem engen Sandhäuser Kunstrasen hatte das Team von Trainer Wolfgang Heller etwas mehr vom Spiel, doch 20 Meter vor dem SVS-Gehäuse war es mit dem Kombinationsfußball vorbei. Der einzig nennenswerten Chance der Hoffenheimer ging eine Abseitsposition voraus. „Wir können mit dem Ergebnis zufrieden sein“, sagte Heller. „Wir standen in der Defensive gut. In der Offensive hat sich körperlich bemerkbar gemacht, dass meine Mannschaft ein Jahr jünger ist.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben