Alle Ergebnisse
PROFIS
27.02.2010

Verdacht auf Innenbandriss bei Vorsah / Compper angeschlagen

Das Verletzungspech bei 1899 Hoffenheim nimmt kein Ende. Beim 2:0-Erfolg in Berlin verletzten sich Isaac Vorsah und Marvin Compper.

Bei Vorsah besteht nach einer ersten Diagnose durch Mannschaftsarzt Dr. Pieter Beks der Verdacht eines Innenbandrisses im Knie. Dem 21-Jährigen droht eine Pause von mindestens sechs Wochen. Auch Marvin Compper droht auszufallen. Der Innenverteidiger knickte während der Partie unglücklich um und klagt seitdem über starke Schmerzen am Sprunggelenk. Beide werden sich am Sonntag einer Kernspintomographie unterziehen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben