Alle Ergebnisse
U23
06.09.2010

U23 zu Gast am Böllenfalltor

Mit einem Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 beendet die U23 am Dienstagabend, 18:30 Uhr, im Stadion am Böllenfalltor den sechsten Spieltag der Regionalliga Süd.

Die „Lilien" sind derzeit schwer einzuschätzen, da sie gerade mal drei Partien in der laufenden Saison absolviert haben. Zwar ist das Team von Trainer Kosta Runjaić mit einer 0:2-Heimniederlage gegen den SC Pfullendorf gestartet, gewann aber zuletzt beim 1.FC Nürnberg II mit 1:0 und beendete eine seit 619 Tagen währende Durststrecke. Die Hoffenheimer gehen hingegen mit einer Negativserie von zwei Niederlagen in die Partie. Für Trainer Markus Gisdol ist das allerdings kein Problem. „Das sind genau die Spiele, auf die sich meine Jungs freuen. Gegen erfahrene Mannschaften vor für Regionalliga-Verhältnisse großer Kulisse." Mit Mittelfeldspieler Sascha Amstätter (SV Wehen) und Angreifer Matà­as Cenci (SV Sandhausen) kehrten kurz vor Ende der Wechselfrist zwei „Ehemalige" in die Heinerstadt zurück. Der Argentinier Cenci kann auf 13 Bundesliga- und 50 Zweitliga-Einsätze zurückblicken, Amstätter hat weit über 200 Regionalliga-Spiele auf dem Buckel.

Darmstadt 98 tankte zuletzt mit einem 13:0-Pokalsieg gegen den SV Hahn und einem 3:2-Testspielerfolg gegen den FSV Mainz 05 ordentlich Selbstvertrauen. Die Routiniers Cenci, der gegen Mainz den 3:2-Siegtreffer markierte, und Amstätter werden wohl ihr Heimspieldebüt geben, während Trainer Runjaić auf Cem İslamoğlu verzichten muss. Der Innenverteidiger sah in Nürnberg die Gelb-Rote Karte und ist gesperrt. Verletzt fehlen die beiden Stürmer Christian Henel und Haluk Türkeri.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben