Alle Ergebnisse
U23
18.05.2010

U23 schlägt U20 von CD Olimpia mit 3:1

In einem kurzfristig angesetzten Testspiel auf dem Rasenplatz des FC Zuzenhausen bezwang die U23 das honduranische U20-Team von CD Olimpia aus der Hauptstadt Tegucigalpa mit 3:1 (1:0).

Der Nachwuchs des honduranischen Rekordmeisters ist zurzeit mit der A-Nationalmannschaft unterwegs, die sich in Walldorf auf die WM 2010 in Südafrika vorbereitet. Sechs Olimpia-Akteure gehören auch der U20-Auswahl ihres Landes an. In einer flotten Partie erwiesen sich die 17- bis 20-jährigen Honduraner als technisch versiert, aber körperlich unterlegen. Zudem steckte ihnen noch die lange Anreise vom Samstag in den Knochen. Wilson Kamavuaka sorgte mit seinem Kopfballtor für die Hoffenheimer Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit wechselte die U23 munter durch, während Olimpia gerade mal einen Ersatzspieler zur Verfügung hatte. Dennoch glichen die Mittelamerikaner nach einer knappen Stunde zum 1:1 aus. In der Schlussphase ließen jedoch die Kräfte nach, so dass Kai Herdling per Strafstoß und Christoph Hemlein fünf Minuten vor dem Ende noch einen 3:1-Sieg herausschossen. Am Abend fuhren die jungen Spieler des CD Olimpia in die Mannheimer SAP ARENA, um sich das Spiel der Eishockey-WM zwischen der Schweiz und Schweden anzuschauen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben